Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Jahresbericht 2010-2011

fakultät fahrzeugtechnik 42  «  Jahresbericht 2010 – 2011 Ausblick Die Fakultät Fahrzeugtechnik wird von Seiten der Studieren- denschaft wie von Seiten der Industrie sehr stark nachge- fragt. Die Umstellung auf den Bachelor hat sich nicht negativ auf die Nachfrage ausgewirkt. Diese bewegt sich weiterhin auf sehr hohem Niveau. Das Hochfahren der neuen Bache- lor-Studiengänge wurde erfolgreich bewältigt. An der Akzep- tanz der neuen Abschlüsse in der Industrie muss weiterhin aktive Überzeugungsarbeit geleistet werden. Gemeinhin ver- mittelt die Industrie die Haltung, dass sich dem Bachelor- Studium unbedingt ein Master-Studium anschließen müsse. Dies entspricht nicht den Reformzielen unserer Lehrinhalte im Bachelor-Studiengang. Erhöhte Aufwände zeigen sich indes durch große Klassen- stärken im Grundstudium seit dem Hochlaufen des dritten Zuges. Einige größere und modern ausgestattete Hörsäle würden sicherlich Abhilfe schaffen. Viele Delegationsbesuche belasten den Arbeitsalltag, stellen aber auch einen elementar wichtigen Dialog zwischen der In- dustrie und der Fakultät Fahrzeugtechnik sicher. Publikationen, Vorträge, Messebeteiligungen, siehe Anlage Seite 132.