Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik
Prof. Dr.-Ing.
Ralf Rothfuß
Ralf Rothfuß
Functions
    • Stellv. Dekan
    • Prodekan
Subjects
  • Physikalische Modellbildung mechatronischer Systeme
  • Simulation und numerische Verfahren dynamischer Systeme
  • Modellbasierte Regelungstechnik
  • Rapid Prototyping
  • Mechatronik
  • Systementwicklung
Address
Address

Hochschule Esslingen
Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik

Gebäude 1                        

Room G 01.333
Email
Phone 07161/679-1333
Fax 07 11/3 97-48 34 33
Consultation Hours

Mittwoch 13:30 Uhr bis 14:30 im Raum G1.333 und nach Vereinbarung

!!! Bitte melden Sie Ihren Terminwunsch unter Angabe des gewünschten Zeit immer vorher per E-Mail an !!!

Further Informations

Vorlesungen:

Die Unterlagen zu meinen Vorlesungen finden Sie in der Lernplattform Moodle. Sie benötigen dazu Ihren Usernamen für die HS Esslingen. 

Im SWintersemester 2017/2018 halte ich die folgenden Vorlesungen:

Bitte schreiben Sie sich zu den o.g. Kursen ein. Die Zugangspasswörter zu den jeweiligen Kursen erfahren Sie in der ersten Vorlesung.

Neben der Bereitstellung der Vorlesungsunterlagen dient die Lernplattform auch zur Kommunikation innerhalb des Kurses (z.B. falls Vorlesungen verschoben werden müssen, etc.). Bitte schreiben Sie sich deshalb unbedingt ein!

Bachelor- und Masterarbeiten:

Bei Interesse an der Durchführung einer Abschlussarbeit nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Bei den u.g. Kontakten gibt es
regelmässig interessante Themen für Abschlussarbeiten in den Gebieten Modellierung, Simulation und Regelungstechnik.

Laufende Arbeiten:

  • Entwicklung und Implementierung abgeleiter Funktionen eines Positionssensormoduls mit 6D-Nachgiebigkeit (Masterarbeit, WiSe 2015)
  • Modellbasierte Regelung und Zustandsschätzung für einen BLDC-Motor (Bachelorarbeit, SoSe 2016)
  • Modellbasierter Test zur Klopferkennung eines Motors (Bachelorarbeit, SoSe 2016)
  • Modellbasierte Regelung und Zustandschätzung für ein Positioniersystem (Masterarbeit, SoSe 2016)
  • Online Identification for VIL-Simulation (Bachelorarbeit, SoSe 2016)
  • Abgeschlossene Arbeiten:

    • Entwicklung eines optischen Detektionssystems (Hard- und Software) für schnell bewegte Objekte zur videobasierten Trajektorien-Regelung mit einer SPS (Bachelorarbeit, WiSe 2015)
    • Überwachungsregelung für die dynamische Vermessung nichtlinearer Systeme  (Masterarbeit, WiSe 2015)
    • Implementierung einer Laderegelung einer Photovoltaik-Specherzelle (Bachelorarbeit, WiSe 2015)
    • Entwicklung einer hochdynamischen gekoppelten Positions- und Kraftregelung für einen Kupplungsprüfstand  (Masterarbeit, WiSe 2015)
    • Hardware-in-the-Loop Prüfstand für pneumatische Antriebssysteme (Bachelorarbeit, WiSe 2015)
    • Weiterentwicklung  und  Optimierung  von  Force-Feedback-Joysticks  für  Simulatoren  und Steer-by-wire  Fahrzeuge (Masterarbeit, WiSe 2015)
    • Optimierung und Weiterentwicklung eines spezifischen Regelsystems in Matlab/Simulink für einen echzeitfähigen Lenkungs-HIL-Prüfstand (Bachelorarbeit, WiSe 2015)
    • Simulation von Airbag-Sensoren (Masterarbeit, WiSe 2015)
    • Entwicklung von haptischen Kommunikationskanälen für Zweiräder (Masterarbeit, WiSe 2015)
    • Beobachterentwurf für einen EC-Motor (Bachelorarbeit, SoSe 2015)
    • Pneumatische Ansteuerkonzepte zur Stellungsregelung einfachwirkender Prozessventile (Bachelorarbeit, SoSe 2015)
    • Regelungskonzepte in der Raumautomation (Bachelorarbeit, SoSe 2015)
    • Entwurf, Implementierung und Test eines Kalman-Filters zur Lastschätzung (Masterarbeit, SoSe 2015)
    • Entwurf und Implementierung eines Fahrermodells für die Offline-Simulation (Masterarbeit, SoSe 2015)
    • Regelung eines pneumatischen Antriebs für ein Robotergelenk (Masterarbeit, SoSe 2015)
    • Modellbasierte Reglerentwicklung für einen EC-Motor (Masterarbeit, WiSe 2014)
    • Modellbasierte Folgeregelung elektrischer Kleinmotoren (Masterarbeit, WiSe 2014)
    • Effiziente Berechnung von Einhüllendenfunktionen zur Beschreibung von Ritzel-Zahnstangengeometrien (Masterarbeit, WiSe 2014)
    • Evaluierung der Projektion von Fahrinformationen in einem PKW-Innenraum (Bachelorarbeit, WiSe 2014)
    • Aufbau einer Regelstrecke für einen CO2-Laser (Bachelorarbeit, WiSe 2014)
    • Modellbasierte Entwicklung eines Ansteuerverfahrens für einen schaltentlasteten Multi-Level-Umrichter (Bachelorarbeit, WiSe 2014)
    • Entwurf und Erprobung von Prozessreglern (Masterarbeit, SoSe 2014)
    • Modellbasierte Regelung eines Auswurfmechanismus für eine selbstfahrende Erntemaschine (Masterarbeit, SoSe 2014)
    • Modellbasierte Regelung eines mechatronischen Ventils mit Membranantrieb (Bachelorarbeit, WiSe 2013)
    • Entwurf, Implementierung und Test einer beobachterbasierten Positionsregelung im Bereich Kleinantriebe (Bachelorarbeit, WiSe 2013)

    Mechatronische Projekte:

    Themenangebote:

    • Entwurf und Vergleich verschiedener Steuerungs- und Regelungsansätze für ein Fahrzeugmodell
    • Entwurf und Implementierung von Steuerungs- und Regelungsansätzen für elektrische Antriebe 
    • Entwurf und Implementierung verschiedener Beobachterkonzepte für pneumatische Stellsysteme
    • Regler- und Beobachterentwurf für einen Segway

    Laufende Projekte:

    • Modellbasierte Regelung eines Scheibenwischerprüfstands mit Hilfe einer Raspberry-Entwicklungsumgebung

    Industriekontakte:

    Career

    Ausbildung

    Berufstätigkeit
    • Entwicklungsingenieur in der Zentralen Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH in Gerlingen-Schillerhöhe (1997-2003)
      • Hydrauliksimulation
      • Reglerentwurf für mechatronische Systeme
      • Systems Engineering mechatronischer Systeme
    • Abteilungsleiter "Engineering Systems Mechatronics" (2003-2007)
      • Modellbildung, Simulation und modellgestützte Funktionsentwicklung
      • SW Engineering, Rapid Prototyping, automatische Codegenerierung
      • SW Test und Management Prozesse
    • Abteilungsleitung "Engineering Vehicle Dynamics" (2007-2012)
      • Fahrdynamische Funktionen (ABS, ASR, ESP und Zusatzfunktionen)
      • Modellbasierte Entwicklungsmethodik
      • Systementwicklung ABS und ESP
    • Lehrbeauftragter an der Hochschule Esslingen (2011/12) und Professor für Mathematik seit 1. März 2012.