Flächenvermietung zur Werbezwecken

Die Hochschule Esslingen vermietet an all ihren Standorten Flächen, die für Werbezwecke genutzt werden können. Mitgliedern im Verein der Freunde der Hochschule Esslingen e. V. (VDF) wird dabei Vorrang eingeräumt. Außerdem erhalten VDF-Mitglieder 50 Prozent Preisnachlass auf die Standmieten.

Welche Hochschulflächen können gemietet werden?

Die Anmietung von Standflächen ist an den Standorten Stadtmitte und Flandernstraße jeweils im Foyer vor der Aula möglich. In Göppingen steht der Innenhof von Gebäude 4 zur Verfügung. Vermieter ist die Hochschule Esslingen.

Über das Studierendenwerk Stuttgart können außerdem die Flächen vor den Mensen an den Standorten Stadtmitte und Flandernsraße gemietet werden.

Welche Fakultäten sind an den einzelnen Standorten vertreten?

Fakultäten am Standort Stadtmitte : Angewandte Naturwissenschaften, Fahrzeugtechnik, Grundlagen, Maschinenbau, Gebäude-Energie-Umwelt;
Anzahl der Studierenden: ca. 2.400

Fakultäten am Standort Flandernstraße: Betriebswirtschaft, Informationstechnik, Graduate School, Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege;
Anzahl der Studierenden: ca. 2.500

Fakultäten am Standort Göppingen: Mechatronik und Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen;
Anzahl der Studierenden: ca. 1.300

Wie viel kostet die Anmietung?

Die Standmiete beträgt 150 Euro pro Tag. Mitglieder im Verein der Freunde der Hochschule Esslingen e.V. (VDF) erhalten einen vergünstigten Preis von 75 Euro pro Tag. Die Preise gelten sowohl für Hochschulflächen als auch für die Bereiche vor den Mensen.

Welche Angebote sind zulässig?

Die Werbeaktionen müssen einen direkten Bezug zu den Studierenden haben. Nicht erlaubt sind Stände

  • mit Verkaufsabschlussangeboten
  • von Banken und Finanzdienstleistern
  • mit Gewinnspielen bzw. Verlosungen
  • von politische Vereinen und Organisationen
  • mit Alkohol- und Zigarettenwerbung

Infostände von Studierenden und Fakultäten und Instituten im Haus sind kostenfrei.

Anmietung von Hochschulflächen

-Prüfen Sie bitte zunächst im Hochschulkalender, ob die Studierenden an dem von Ihnen gewünschten Termin überhaupt anwesend sein werden. Möglicherweise liegt das Datum in den Semesterferien oder in der Prüfungszeit. 

-Interessenten senden den Antrag auf Überlassung von Diensträumen ausgefüllt und unterschrieben an Frau Andrea Hess. Der Antrag muss spätestens 4 Wochen vor der geplanten Aktion eingegangen sein.

-Nach Prüfung des Antrags erhält der Antragsteller einen Mietvertrag zugesandt, den er spätestens zwei Wochen vor dem Aktionstag unterschrieben an o.g. E-Mail-Adresse senden muss.

-Anschließend erhält der Antragsteller gemeinsam mit dem gegengezeichneten Vertrag eine Rechnung, deren Begleichung spätestens 5 Tage vor der Aktion erfolgen muss.

-Ansprechpartnerin ist Frau Andrea Hess vom Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Fundraising: Telefon: 0711 / 397-30 03

Anmietung der Flächen vor den Mensen

Wenden Sie sich hierfür bitte an das Studierendenwerk Stuttgart. Ansprechpartner ist Herr Winter: Telefon: 0711.93 78 28 - 28 oder -26