Fakultät Soziale Arbeit Gesundheit und Pflege
Prof. Dr. rer. medic. Dipl.-Ghl.
Mathias Bonse-Rohmann
Mathias Bonse-Rohmann
Funktionen
Studiengangleitung - Pflegepädagogik (BPP)
Fachgebiete
Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik / Didaktik der beruflichen Bildung unter pflegepädagogischer und pflegewissenschaftlicher Perspektive
Adresse
Anschrift

Flandernstr. 101
73732 Esslingen

Raum neu: F01.-106

E-Mail
Fax 0711/397-4525
Sprechstunde

Sommersemester 2015:   Mittwoch, 11.30 - 12.30 Uhr, Raum F01.-106 

Vorlesungsfreie Zeit nach Vereinbarung.

Zum 01.09.'15 Berufung an die Hochschule Hannover

Weitere Informationen

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte, Leistungsangebote:

• BMG-Projekt: astra - Implementierungsforschung: In Kooperation mit dem IFT (München) und dem DNRfK (Berlin) und der Univ. Würzburg (Projekt PA-TRES): 01/2015 - 09/2016.

• BMG-Modellprojekt: astra - aktive Stressprävention durch Rauchfreiheit in der Pflege - "Prävention und Reduktion des Tabakkonsums bei Auszubildenden in Pflegeberufen": In Kooperation mit dem IFT (München) und dem DNRfK (Berlin): 4/2013 - 01/2015.


• BMBF-Projekt FUgE zur Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge:  "FUgE" =Förderung der Uebergänge und des Erfolgs im Studium von pflegeberuflich Qualifizierten": 11/2011-12/2014

Weitere Forschungsschwerpunkte:
• Gesundheitsverhalten und Gesundheitsbildung von Auszubildenden
• Kompetenzorientierte Prüfungsinstrumente und -verfahren in Gesundheits- und Pflegeberufen
• Berufsbildende Schulen und Gesundheitsförderung

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Gesellschaften:

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
  • Mitglied der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik
  • Mitglied des Arbeitskreises Gesundheits- und Pflegepädagogik
  • Mitglied des Arbeitskreises Gesundheitsfördernder Hochschulen
  • Mitglied im Kooperationsverbund "Hochschulen für Gesundheit e.V. (HoGe)"
  • Gutachter einer Akkreditierungsagentur

 

 

 

Sonderfunktionen

Studiendekan: Bachelor-Studiengang Pflegepädagogik

 


Veröffentlichungen

Veröffentlichungen (Auswahl)

Bonse-Rohmann, M. (2015): Strukturen, Orientierungen und neuere Entwicklungen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in den beruflichen Fachrichtungen Gesundheit und Pflege. In: Pundt, J., Kälble, K. (Hrsg.): Gesundheitsberufe und gesundheitsberufliche Bildungskonzepte. Apollon University Press, Bremen, S. 165-197.

Schulze, K., Bühler, A., Bonse-Rohmann, M., Schweizer, I., Rustler, C., Scheifhacken, S. (2014): Astra - Aktive Stressprävention durch Rauchfreiheit in der Pflege - Ein Modellprojekt zur Prävention und Reduktion des Tabakkonsums bei Auszubildenden in Pflegeberufen. In: Die Schwester Der Pfleger, 53 Jg., 9/14, S. 992-895.

Bonse-Rohmann, M., Heidenreich, T. Kaba-Schönstein, K. Mezger (2014): Gesundheitliche Situation und Gesundheitsverhalten von Studierenden - aktuelle Befunde der Hochschule Esslingen. In: Prävention und Gesundheitsförderung, 4, 2014: S. 281–286, online: 16.05.2014.

Schweizer, I.; Bonse-Rohmann, M.; Bühler, A.; Rustler, C.; Scheifhacken, S.; Schulze, K. (2014): astra – aktive Stressprävention durch Rauchfreiheit in der Pflege.   Ein Modellprojekt zur Prävention und Reduktion des Tabakkonsums bei Auszubildenden in Pflegeberufen. In: SPEKTRUM – Zeitschrift der Hochschule Esslingen, 39, 2014: S. 48-50.

Bonse-Rohmann, M. (2014): Rezension vom 19.06.2014 zu: Marion Roddewig: Kollegiale Beratung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Auswirkungen auf das emotionale Befinden von Auszubildenden. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2014. 433 Seiten. ISBN 978-3-86321-178-3. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/16420.php.

Bonse-Rohmann, M. (2013): Gesundheitsförderung in der beruflichen Bildung und der Lehrerbildung für Gesundheitsberufe. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik online, Spezialausgabe - Hochschultage Berufliche Bildung 2013. online: http://www.bwpat.de/ht2013/ft10/bonse-rohmann_ft10-ht2013.pdf.

Bonse-Rohmann, M., Riedel, R. (2013): Anrechnung pflegeberuflicher Kompetenzen auf ein Studium - Potenziale von (Aufstiegs-) Fortbildungen bzw. beruflichen Weiterbildungen. In: Pflegezeitschrift, 66. Jg., Heft 5/2013, S. 284-287.

Bertsch, B., Kimmerle, B., Bonse-Rohmann, M., Riedel, A. (2013): Zukunft für die Gesundheitsfachberufe - Übergänge von der beruflichen Bildung in die hochschulische Bildung durch Anrechnung beruflicher Kompetenzen und Förderung des Studienerfolgs im Projekt FUgE. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik online, Spezialausgabe - Hochschultage Berufliche Bildung 2013. online:http://www.bwpat.de/ht2013/ft10/bertsch_etal_ft10-ht2013.pdf

Bonse-Rohmann, M. , Riedel, A., Bertsch, B., Kimmerle, B., Göpfert, J., Wagner, A. (2013): Übergänge gestalten - Durchlässigkeit fördern. Entwicklung und Evaluation bedarfsgerechter Studienbedingungen für pflegeberuflich Qualifizierte - Innovationsprojekt im Rahmen der BMBF-Initiative "ANKOM-Übergänge. In: Pflegewissenschaft, 15. Jg., Heft 3/2013, S. 157- 170.

Kimmerle, B., Bertsch, B., Riedel, A., Bonse-Rohmann, M. (2013): Anrechnung pflegeberuflicher Kompetenzen auf ein Studium - Darstellung und Reflexion eines systematischen Anrechnungsverfahrens. In: PADUA Fachzeitschrift für Pflegepädagogik, Patienteneducation und -bildung. 8 Jg., Heft 2/2013, S. 115 - 121.

Bonse-Rohmann, M. (2013): Modellversuch zur Prävention und Reduktion des Tabakkonsums bei Auszubildenden in Pflegeberufen. In: horizonte 41/2013, S. 50.

Bonse-Rohmann, M., Riedel A., Bertsch, B., Kimmerle, B., Göpfert, J., Wagner, A. (2012). Übergänge gestalten – Durchlässigkeit fördern: Entwicklung und Evaluation bedarfsgerechter Studienbedingungen für pflegeberuflich Qualifizierte – Innovations-projekt im Rahmen der BMBF-Initiative „ANKOM-Übergänge“. Dokumentation zum Internationalen Pflegewissenschaftlichen Kongress „Lernwelten 2012“ in Bern.

Weyland, U., Bonse-Rohmann, M. (2011):Übergänge in den Gesundheitsfachberufen und deren Lehrerbildung ermöglichen - Potenziale erkennen und fördern. In: Bals, T., Hinrichs, H., Ebbinghaus, M., Tenberg, R. (Hrsg.) Übergänge in der Berufsausbildung nachhaltig gestalten: Potenziale erkennen - Chancen nutzen. Paderborn, Eusl, S. 100-105.

Bonse-Rohmann, M., Weyland, U. (Hrsg.) (2011): Editorial zur Fachtagung Gesundheit “Übergänge in den Gesundheitsfachberufen und deren Lehrerbildung ermöglichen – Potentiale erkennen und fördern“ im Rahmen der 16. Hochschultage Berufliche Bildung 2011. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik online, Spezialausgabe 5 - Hochschultage Berufliche Bildung 2011; verfügbar unter: http://bwpat.de/content/ht2011/ft10/editorial/.

Bonse-Rohmann, M. (2011):  Neue Strukturen der Lehrerbildung in den beruflichen Fachrichtungen Gesundheit und Pflege. In:  Bonse-Rohmann, M., Burchert, H. (Hrsg.): Neue Bildungskonzepte für das Gesundheitswesen.  Reihe: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Berichte zur Beruflichen Bildung. Bielefeld: W. Bertelmann Verlag, S. 9-27.

Bonse-Rohmann, M.,  Burchert, H. (Hrsg.) (2011): Neue Bildungskonzepte für das Gesundheitswesen.  Reihe: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Berichte zur Beruflichen Bildung. Bielefeld: W. Bertelmann Verlag.

Adolphi, G., Bonse-Rohmann, M.,  Rommel, S., Kneer, M. (2011): Didaktische und curriculare Konsequenzen der Evaluation des Modellversuchs „PFLEGE – LEBEN: Eine generalistische Pflegeausbildung“ für die Schulentwicklung der Freien Krankenpflegeschule e.V. an der Filderklinik. In: Pflegewissenschaft  (3) 2011, S. 162-175.

Bonse-Rohmann, M. (2011): Gesundheitskompetenz. In: Burchert, H. (Hrsg.): Lexikon Gesundheitsmanagement. Herne:  NWB Verlag, S. 114.

Bonse-Rohmann, M. (2011):  Gesundheitsförderndes Krankenhaus. In: Burchert, H. (Hrsg.): Lexikon Gesundheitsmanagement. Herne:  NWB Verlag, S. 111-112.

Bonse-Rohmann, M. (2011): Prävention. In: Burchert, Heiko (Hrsg.): Lexikon Gesundheitsmanagement. Herne:  NWB Verlag, 2011, S. 214-215.

Bischoff-Wanner, C., Bonse-Rohmann, M. , Rommel, S. (2010): Evaluation des Curriculums für die generalistische Pflegeausbildung an der freien Krankenpflegeschule an der Filderklinik e.V. anhand ausgewählter Aspekte. Forschungsbericht (31.08.2010) Hochschule Esslingen, Fakultät SAGP.

Nauerth, A., Bonse-Rohmann, M., Hüntelmann, I., Raschper, P. (Hrsg.) (2010). Endspurt Pflege – Mündliche Abschlussprüfung. Bd. 4, München: Verlag Elsevier.

Bonse-Rohmann, M. (2009): Lernwege - Anrechnung beruflicher Kompeten-zen auf Bachelor-Studiengänge“. In: Wuttke, E., Ebner, H., Fürstenau, B., Tenberg, R. (Hrsg.). Erträge und Perspektiven berufs- und wirtschaftspädago-gischer Forschung. Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädago-gik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, S. 145-157.

Bonse-Rohmann, M. (2009): Kompetenzmessung – Analyse von Äquivalenzen zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung im Projekt ANKOM Gesundheitsberufe nach BBiG. In: Walkenhorst, U., Nauerth, A., Bergmann-Tyacke, I., Marzinzik, K. (Hrsg.): Kompetenzentwicklung im Gesundheits- und Sozialbereich. Bielefeld, Universitätsverlag Webler, S. 193-205.

Nauerth, A., Bonse-Rohmann, M., Hüntelmann, I., Raschper, P. (Hrsg.) (2009): Endspurt Pflege - Schriftliche Abschlussprüfung 1. Tag . München: Verlag Elsevier.

Nauerth, A., Bonse-Rohmann, M., Hüntelmann, I., Raschper, P. (Hrsg.) (2009): Endspurt Pflege - Schriftliche Abschlussprüfung 2. Tag. München: Verlag Elsevier.

Nauerth, A., Bonse-Rohmann, M., Hüntelmann, I., Raschper, P. (Hrsg.) (2009): Endspurt Pflege - Schriftliche Abschlussprüfung 3. Tag. München: Verlag Elsevier.

Bonse-Rohmann, M., Burchert, H. (2008): Entwicklung, empirische Erprobung und Transfer eines Verfahrens zur Bestimmung äquivalenter Kompetenzen. In: HIS Forum Hochschule, S. 67-77.

Bonse-Rohmann, M., Burchert, H. (2008): Anrechnungsverfahren auf Basis der Kooperation beruflicher und hochschulischer Bildung im Bereich der Gesundheitsberufe nach BBiG. In: Buhr, R., Freitag, W., Hartmann, E.A., Loroff, C., Minks, K.-H., Mucke, K., Stamm-Riemer, I. (Hrsg.): Durchlässigkeit gestalten: Wege zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung. Münster: Waxmann. S. 174-175.

Burchert, H., Bonse-Rohmann, M. (2008): Anrechnung beruflicher Kompetenzen – Von der Theorie zur Praxis in der Hochschule? In: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 4/2008, S. 313-333.

Bonse-Rohmann, M., Nauerth, A., Hüntelmann, I, (Hrsg.) (2008): Kompetenzorientiert prüfen. Lern- und Leistungsüberprüfungen in der Pflegeausbildung. München: Elsevier.

Bonse-Rohmann, M., Burchert, H., Evers, T. & Hüntelmann, I., Nettebrock, A.,  Ubert, C. (2008): Abschlussbericht für das BMBF/ESF zum Projekt: Anrechnung beruflich erworbener Qualifikationen und Kompetenzen in Gesundheitsberufen auf den Bachelor-Studiengang „Pflege und Gesundheit“ –„ANKOM Gesundheitsberufe nach BBiG“ Förderkennzeichen: 21050229.

Bonse-Rohmann, M., Burchert, H., Evers, T. & Hüntelmann, I., Nettebrock, A. , Ubert, C. (2008a): Anlagen zum Abschlussbericht für das BMBF/ESF zum Projekt: Anrechnung beruflich erworbener Qualifikationen und Kompetenzen in Gesundheitsberufen auf den Bachelor-Studiengang „Pflege und Gesundheit“ –„ANKOM Gesundheitsberufe nach BBiG“ Förderkennzeichen: 21050229. 2008.

Bonse-Rohmann, M., Burchert, H., Evers, T., Hüntelmann, I., Nettebrock, A., Ubert, C. (2008b): Handbuch zur Bestimmung der Anrechnungsfähigkeit einer beruflichen (Aufstiegs-)Fortbildung auf einen Hochschulstudiengang – Teil des Abschlussberichtes „ANKOM Gesundheitsberufe nach BBiG“. Unveröffentlichter Projektbericht zur Vorlage beim BMBF/ESF, Förderkennzeichen 21050229, Bielefeld.

Bonse-Rohmann, M., Burchert, H., Evers, T., Hüntelmann, I., Nettebrock, A., Ubert, C. (2008c): Ergänzungen zum Abschlussbericht „ANKOM Gesundheitsberufe nach BBiG“ für das BMBF/ESF zum Projekt: Anrechnung beruflich erworbener Qualifikationen und Kompetenzen in Gesundheitsberufen auf den Bachelor-Studiengang „Pflege und Gesundheit“ –„ANKOM Gesundheitsberufe nach BBiG“ Förderkennzeichen: 21050229.

Bonse-Rohmann, M., Burchert, H., Evers, T., Hüntelmann, I. (2007): Kooperation von beruflicher und hochschulischer Bildung – Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit. In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), 5/2007, S. 50-55.

Bonse-Rohmann, M., Jaeger, S., Raschper, P. (2007): Geschlechterbezogene Analysen zur Berufsbildung und Akademisierung ausgewählter Gesundheitsberufe. Fachbereich Pflege und Gesundheit (Hrsg.): Berichte aus Forschung und Lehre, Nr. 19, Bielefeld.

Bonse-Rohmann, M., Burchert, H., Evers, T., Hüntelmann, I. (2007): Probieren vor dem Studieren. Verkürzung des Studiums durch die Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen. In: Krankenhausumschau – Special, Nr. 42, 76. Jg., Heft 2, S. 8-10.

Bonse-Rohmann, M. , Hüntelmann, I., Nauerth, A. (2006): Lern- und Leistungskontrollen. Exemplarische Entwicklung, Erprobung und Evaluation richtlinienorientierter Prüfungsinstrumente und -verfahren. Unveröffentlichter Forschungsbericht. Im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Bielefeld.

Bonse-Rohmann, M. , Burchert, H. , Evers, T., Hüntelmann, I. (2006): Die Anrechnung vorgängigen Lernens auf ausgewählte Hochschulstudiengänge. In: Hochschule und Weiterbildung 1/2006, S. 72-80.

Bonse-Rohmann, M. (2006): Prozess, Evaluation und Transfer des TRAFO-Projektes Gesundheitsförderung in der Aus- und Fortbildung in Pflegeberufen. In: Deutsches Netz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser. (Hrsg.). Konferenzdokumentation der 2. Gemeinsamen Konferenz der Deutschsprachigen Netzwerke Gesundheitsfördernder Krankenhäuser vom 21.-23. September 2005 in Berlin. Gamburg: G. Conrad Verlag für Gesundheitsförderung, S. 78-85.

Bonse-Rohmann, M., Freese, C., Hüntelmann, I. (2006): Gesundheitsförderung in der Aus- und Fortbildung in Pflegeberufen. Forschungsbericht (Schlussbericht) im Auftrag des Ministeriums für Innovationen, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes NRW (Programm TRAFO).

Bonse-Rohmann, M. (2005): Gesundheitskompetenz – zentrale Schlüsselkompetenz für Gesundheitsberufe? In: Sohr, S., Bonse-Rohmann, M. (Hrsg.): Schlüsselkompetenzen für Gesundheitsberufe. Gesundheits- und sozialwissenschaftliche Beiträge für eine moderne berufliche Bildung. Gamburg: G. Conrad Verlag für Gesundheitsförderung, S. 52 – 65.

Bonse-Rohmann, M., Sohr, S. (2005): Bewertung von Schlüsselkompetenzen in Performance-Prüfungen. Gamburg: G. Conrad Verlag für Gesundheitsförderung, S. 187 – 201.

Sohr, S., Bonse-Rohmann, M. (Hrsg.) (2005): Schlüsselkompetenzen für Gesundheitsberufe. Gesundheits- und sozialwissenschaftliche Beiträge für eine moderne berufliche Bildung. Gamburg: G. Conrad Verlag für Gesundheitsförderung.

Bonse-Rohmann, M. (2005): Gesundheitsförderung in der Aus- und Fortbildung in Pflegeberufen - ein transferorientiertes Projekt. In: PFLEGE AKTUELL, Juli/August 2005, S. 408 - 410.

Bonse-Rohmann, M., Freese, C. (Hrsg.), (2005): Gesundheitsförderung für Gesundheitsberufe - Beiträge zur gesundheitsberuflichen Bildung. Gamburg: G. Conrad Verlag für Gesundheitsförderung.

Bonse-Rohmann, M. (2005): Überblick über das Projekt Gesundheitsförderung in der Aus- und Fortbildung in Pflegeberufen In: Bonse-Rohmann, M., Freese, C. (Hrsg.). (2005): Gesundheitsförderung für Gesundheitsberufe - Beiträge zur gesundheits- beruflichen Bildung. Gamburg: G. Conrad Verlag für Gesundheitsförderung, S. 10-18.

Bonse-Rohmann, M. (2004): Fortbildungsmaßnahmen zum Prüfungswesen in der Pflege. Unveröffentlichter Forschungsbericht (Schlussbericht) im Auftrag des Ministeriums für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Nordrhein-Westfalen, Fachhochschule Bielefeld.

Manstetten, R., Bonse-Rohmann, M. (2003): Gesundheitsförderung – kein Thema für Berufsbildende Schulen? Eine Bestandsaufnahme und Situationsanalyse. In: Wirtschaft und Erziehung, Heft 11/2003, S. 381-385.

Manstetten, R., Bonse-Rohmann, M. (2002): Berufsbildende Schulen und Gesundheitsförderung. Unveröffentlichter Forschungsbericht (Schlussbericht) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft, Universität Osnabrück.

Bonse-Rohmann, M., Manstetten, R. (2002): Zur Situation der Gesundheitsförderung in berufsbildenden Schulen. In: Prävention - Zeitschrift für Gesundheitsförderung, Heft 2/2002, S. 39-43.

Bonse-Rohmann, M. (2002); Handlungsorientierte Gesundheitsförderung im Zivildienst. In Prävention, Zeitschrift für Gesundheitsförderung, Heft 1/2002, S. 14-17.