20. April 2012: Evaluation und Feedback

Hochschuldidaktisches Themenmodul für

ProfessorInnen und Lehrbeauftragte

Kooperation Didaktikzentrum Hochschule Esslingen

Kompetenzzentrum Lehre HfWU Nürtingen-Geislingen

Hochschule Reutlingen

 

 

"Evaluation und Feedback - effektive Methoden der Rückmeldung"

Zielgruppe:

ProfessorInnen und Lehrbeauftragte der Hochschule Esslingen, der HfWU Nürtingen-Geislingen und der Hochschule Reutlingen

Termin:

Freitag, 20. April 2012, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort:

Hochschule Esslingen, Kanalstraße 33, Raum S1.204

Referentinnen:Prof. Dr. Karin Reiber, Dipl. Päd. Michaela Gerds

 


Zielsetzung:

Wie kann ich als Lehrende/r den Dialog mit den Studierenden fördern, um den gemeinsamen Lehr-Lernprozess zu optimieren? Unter dem Motto „die klassische Lehrevaluation mal etwas anders“ werden verschiedene Evaluationszugänge und Feedbackmethoden vorgestellt. Dabei werden neben den grundlegenden Kenntnissen zu Formen, Gegenständen und Kriterien der Evaluation und des Feedbacks, Möglichkeiten einer systematischen Rückmeldung zur Rückmeldung thematisiert. Von der Zielsetzung, der Anwendung und der Methodenauswahl bis hin zur Auswertung und der damit korrespondierenden Rückmeldung an die Studierenden, werden unterschiedliche Einsatzszenarien untereinander ausgetauscht und besprochen.

Inhalte:

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer/innen sowohl die grundlegenden Kenntnissen der Evaluation und des Feedbacks, als auch eine Vielfalt von Rückmeldungsmethoden mit differenzierten Schwerpunktsetzungen kennen. Dabei werden die Einsatzszenarien in Form von Fallbeispielen gemeinsam analysiert und diskutiert.

Methoden:

Wechsel von Kurzvorträgen, kollegialem Austausch und Gruppenprozessen. Die erworbenen Kenntnisse werden im Rahmen von Fallbeispielen angewendet.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über ein Anmeldeformular.

Ansprechpartner:

Ansprechartnerin für inhaltliche und organisatorische Fragen: Frau Gerds