09. März 2012: Lernen in virtuellen Räumen

Hochschuldidaktisches Themenmodul für

ProfessorInnen und Lehrbeauftragte

Kooperation Didaktikzentrum Hochschule Esslingen

Kompetenzzentrum Lehre HfWU Nürtingen-Geislingen

Hochschule Reutlingen

 

 

"E-Learning und Moodle - Lernen in virtuellen Räumen"

Zielgruppe:

ProfessorInnen und Lehrbeauftragte der Hochschule Esslingen, der HfWU Nürtingen-Geislingen und der Hochschule Reutlingen

Termin:

Freitag, 09. März 2012, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort:

Reutlingen, Alteburgstr. 150, Gebäude 3, Raum 3-204

Referent:

Dr. Andreas Rupp, Gus Hagelberg

 


Zielsetzung:

Weiterentwicklung und Verbesserung der individuellen Arbeitstechniken zur Erstellung einer E-Learning Veranstaltung.

In diesem Seminar lernen Sie, effektive Methoden des Unterrichtens kennen sowie eine Online-Lernumgebung mit dem Lernmanagementsystem Moodle einzurichten, anzubieten und zu verwalten. Schwerpunkte dabei sind

  • die didaktische Konzeption eines Online-Seminars kennen zu lernen,
  • die technische Umsetzung eines Online-Seminars erfolgreich zu meistern,
  • die Kombination von Präsenzunterricht und Online-Seminaren effektiv zu verbinden.      
Inhalte:
  • Effektive Methoden des Unterrichtens
  • E-Learning im Kontext anderer Lehrmethoden
  • Didaktische Konzepte
  • Die Taxonomie von Lernaufgaben
  •  Das Lernmanagementsystem Moodle (Kurse anlegen und einrichten,
  • Lektionen hinzufügen und bearbeiten, Online-Diskussionen gestalten, Chatroom nutzen)  
 
Methoden:
  • Vermittlung von Hintergrundinformationen und Diskussion
  • Die praktische Ausarbeitung eines eigenen Kurses steht im Mittelpunkt des Seminars. Jede/r Teilnehmer/in erstellt einen voll funktionsfähigen Online Kurs der nach didaktischen Prinzipien konzipiert wird.
Material:

Bitte bringen Sie auf einem USB-Stick eine oder mehrere pdf-Dateien zur Erstellung eines Online Kurses mit.

 

Anmeldung:

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Anmeldung erfolgt online über ein Anmeldeformular.

Ansprechpartner:

Ansprechpartnerin für inhaltliche und organisatorische Fragen: Frau Dipl. Ing. Bettina Wehinger-Roth