Ausschreibungen/Wettbewerbe

Junior Professional Officer/ Beigeordnete Sachverständige (JPO Programm)

Das Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen (BFIO) ist mit der operativen Durchführung des JPO-Programms beauftragt und möchte Sie auf die erste aktuelle Ausschreibungsrunde im Rahmen des Programmjahres 2018 mit 44 neuen JPO-Positionen hinweisen.

Die aktuellen Stellenausschreibungen sowie Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie direkt auf folgenden Webseiten: http://www.bfio.de/, Ausschreibungen Junior Professional Officer (JPO)

Bewerbungsschluss ist Freitag, der 16. Februar 2018, 24.00 Uhr.

 

SWANS – eine ehrenamtliche Initiative für Studentinnen und Absolventinnen mit Zuwanderungsgeschichte oder Woman of Color

Die SWANS Initiative bietet Schulungen, Seminare und Coachings zum Berufseinstieg und eine Plattform, um sich mit anderen Studentinnen auszutauschen und zu vernetzen. Des Weiteren erhältst du dort die Chance, deine Selbstpräsentationsfähigkeiten zu stärken, dein Netzwerk professionell aufzubauen, Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen und Einblicke aus Sicht der Unternehmen zu gewinnen.

Einfach beim Newsletter  anmelden und dir als eine der Ersten alle Infos zu den Seminaren zu sichern.

- 15. März 2018: Berufseinstiegsseminar "Auf zum Traumjob!" https://www.facebook.com/events/204275863485689/

 

Gründungswettbewerb start2gow | 39

start2grow bietet Chancen für Geschäftsideen aus dem Bereich Hochschulen für Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter_innen und Professor_innen.

Start: 16. März 2018

Die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme ist ab sofort unter www.start2grow.de möglich. Den besten Unternehmenskonzepten winken hohe Preisgelder: Die Gewinner erhalten bis zu 15.000 Euro.

 

Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen

Gründungsinteressierte können ihre innovativen Geschäftsideen mit dem Schwerpunkt auf Informations- und Kommunikationstechnologien noch bis zum 3. April 2018 einreichen.
Neben den Haupt- und Anerkennungspreisen wird in dieser Runde ein Sonderpreis zu „Smart Living“ verliehen. Neben einem individuell abgestimmten Coaching winken den Gewinnerteams Preisgelder von bis zu 32.000 Euro.

Nähere Informationen unter https://www.gruenderwettbewerb.de/

 

Stipendium für Bahnbrecher

Das „Bahnbrecher“-Stipendium richtet sich an Studierende, die in ihrem Leben etwas bewegen wollen. Insgesamt werden 10 Stipendien im Gesamtwert von 90.000 Euro vergeben. Besonders hohe Chancen haben Studierende, die sich gesellschaftlich engagieren, eine besondere Fähigkeit besitzen oder andere einzigartige Leistungen aufweisen können. 

Neben dem „Bahnbrecher“-Stipendium gibt es bei myStipendium über 2.300 andere Stipendienprogramme.

 

CAREERVenture Recruiting-Veranstaltungen im Frühjahr 2018 

CAREERVenture business & consulting springam
19. Februar 2018 in Frankfurt am Main
Bewerbungsschluss ist der 28. Januar 2018


CAREERVenture information technology spring
am 26. März 2018 in Frankfurt (In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik GI)
Bewerbungsschluss ist der 25. Februar 2018

Bewerbung und nähere Informationen unter http://www.career-venture.de  

 

Ausschreibung Internationales Einstiegsprogramm: Volontariat International en Entreprise

Die Teilnahme an diesem Einstiegsprogramm ist möglich für EU-Bürger zwischen 18 und 25 Jahren.

Weitere Informationen unter: https://www.civiweb.com/EN/index.aspx
Das VIE-Programm ist ein internationales freiwilliges Programm für Berufseinsteiger, das eine sehr gewinnbringende berufliche Erfahrung bieten kann. Als ein Unternehmen der AKKA Group, unterstützt MBtech die erste Berufserfahrung in Deutschland.

U. a. können auf der Karriereseite der MBtech Group aktuelle Stellenangebote dafür eingesehen werden: https://www.mbtech-group.com/de/karriere/.

Bewerbungen sind laufend möglich (Stand 9.Oktober 2017).

Karl-Goldschmidt-Preis 2018

Der Preis wird vergeben für eine hervorragende Abschlussarbeit aus dem Bereich der Ingenieurwissenschaften (Maschinenbau, chemische Verfahrenstechnik, Werkstoffwissenschaften, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen). Durch den Preis sollen junge Menschen gefördert werden, die sich auf dem Weg des sog. dritten Bildungsweges ohne Abitur und ohne Fachhochschulreife für ein Studium an einer deutschen Hochschule qualifiziert und dieses erfolgreich abgeschlossen haben.

Bewerbung bis zum 1. März 2018 möglich.

Nähere Informationen unter http://www.vvgoldschmidt.de/goldschmidt-stiftung/karl-goldschmidt-preis

 

 

Kontakt

 

 

Hochschule Esslingen
Career Center
Kanalstraße 33
73728 Esslingen

careercenter(at)hs-esslingen.de

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Beratung & CrossMentES
Bärbel Götz, Tel.:49(0)711.397-3185
baerbel.goetz(at)hs-esslingen.de

Beratung & Deutschlandstipendium
Christine Kispert
Tel.:49(0)711.397-3193
christine.kispert(at)hs-esslingen.de


Standort: Stadtmitte, Raum S 17.207 (gegenüber Menseria)

Offene Sprechstunde während der Vorlesungszeit

am Standort Stadtmitte Esslingen
mittwochs, 11:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bewerbungsmappencheck nur mit Termin!