Bewerbung für ein Studiensemester an einer Partnerhochschule im Wintersemester 2017/18 und Sommersemester 2018

Die Bewerbung um einen Studienplatz an einer Partnerhochschule erfolgt ausschließlich online.

Ihre Stipendienbewerbung reichen Sie zusammen mit der Bewerbung um den Studienplatz ein. Eine nachträgliche Stipendienbewerbung ist nicht möglich.

Bewerbungszeitraum 1. Runde der Platzvergabe

Die Online-Bewerbung für die erste Runde der Platzvergabe ist vom 1. Dezember 16 ist zum 31. Januar 17 möglich. Das Datum Ihrer Bewerbung innerhalb dieses Zeitraums spielt keine Rolle, da die Platzvergabe erst nach dem 31. Januar an Hand eines zentralen Rankings erfolgt. 

Bewerbungszeitraum 2. Runde der Platzvergabe

Ab dem 1. Februar können Sie sich auf freie Plätze an Partnerhochschulen bewerben. Die Plätze werden nach dem Kriterium „Wer-zuerst-kommt…“ vergeben. Wir nehmen Bewerbungen bis ca. 2 Wochen vor Ablauf der Bewerbungsfristen der Partnerhochschulen entgegen.

Auslands-semester wann?

Beginn des Bewerbungs-zeitraums

Deadline für
1. Runde der Platzvergabe

Ende der Bewerbungsfrist der
2. Runde (abhängig von der Wunschhochschule)

WS 17/18

01.12.2016

31.01.2017

ca. 2 Wochen vor Ablauf der Bewerbungsfrist der Partnerhochschule (ca. Juni 17)

SS 18

01.12.2016

31.01.2017

ca. 2 Wochen vor Ablauf der Bewerbungsfrist der Partnerhochschule (ca. Nov. 17)

Online-Bewerbung

Link zur Bewerbung: Online-Bewerbung.
(Bitte nutzen Sie Firefox oder Google Chrome.). Den Registrierungslink erhalten Sie per Mail. Überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner, falls Sie die Registrierungs-Mail nicht erhalten und bereiten Sie die folgenden Dokumente zum Hochladen vor:

1. formloses Motivationsschreiben (ca. 1 DIN A4 Seite) adressiert an die Hochschule Esslingen in der Vorlesungssprache (falls Sie sich für Hochschulen mit unterschiedlichen Vorlesungssprachen bewerben, müssen Sie das Motivationsschreiben in diesen Sprachen einreichen)
Bitte gehen Sie im Motivationsschreiben in Textabschnitten insbesondere auf Ihre erste Wunschpartnerhochschule ein und nur kurz auf die weiteren Hochschulen und beantworten Sie die folgenden Fragen:
- Warum möchte ich im Ausland studieren?
- Was erwarte ich fachlich, persönlich, sprachlich davon?
- Warum möchte ich gerade in dieses Land und an diese Hochschule?
- Wie bereite ich mich auf den Auslandsaufenthalt vor (organisatorisch, finanziell, sprachlich)?

2. tabellarischer Lebenslauf in der Vorlesungssprache (falls Sie sich für Hochschulen mit unterschiedlichen Vorlesungssprachen bewerben, müssen Sie den Lebenslauf in diesen Sprachen einreichen)

3. aktueller Notenspiegel auf Deutsch (Masterstudierende laden ihr Bachelor-Abschlusszeugnis hoch.)

4. Nachweis der Sprachkenntnisse der Vorlesungssprache Ihrer Wunsch-Hochschulen (siehe Online-Datenbank - falls Sie sich für Hochschulen mit unterschiedlichen Vorlesungssprachen bewerben, müssen Sie Nachweise für diese Sprachen einreichen). Sprachnachweise erhalten Sie am Institut für Fremdsprachen (IFS).
Oxford English Test: Am IFS können Sie den kostenlosen Oxford English Test der Hochschule Esslingen absolvieren. Termine für den Test finden Sie auf der Homepage des IFS. Wir akzeptieren diesen Sprachnachweis - im Unterschied zu anderen Sprachnachweisen - unabhängig von der Gültigkeitsdauer, d.h. er darf länger als zwei Jahre zurück liegen.
Andere Sprachnachweise: Alternativ gelten offizielle Zertifikate mit nachgewiesenenem Sprachniveau (z. Bsp. TOEFL Test oder Cambridge Certificate). Sprachkenntnisse, die im Abiturzeugnis, über die Fachhochschulreife oder den Notenspiegel der Hochschule Esslingen bestätigt werden, werden nicht anerkannt.

5. Stipendienbewerbungen werden im Rahmen der Online-Bewerbung um den Studienplatz eingereicht, eine nachträgliche Beantragung ist nicht möglich. Für Stipendien innerhalb Europas müssen Sie keine zusätzlichen Unterlagen hochladen. Für Stipendien an Partnerhochschulen außerhalb Europas benötigen Sie ein  Gutachten eines/einer betreuenden/r Professor/in.

Ihre Ansprechpartnerinnen bei Fragen zum Bewerbungsverfahren sind Cora Mathe (außerhalb Europas) und Diana Budde (Europa).

Chancen auf einen Austauschplatz und Kriterien der Platzvergabe

Die Chancen, einen Platz an einer Partnerhochschule und ein Stipendium zu bekommen, sind sehr gut. Alle Bewerbungen werden in der Fakultät bewertet. Die Platzvergabe erfolgt nach Rücksprache mit den Auslandsbeauftragten der Fakultäten an Hand der Kriterien akademische Leistung, Sprachkenntnisse, Qualität der Bewerbung, Motivation, Flexibilität bezüglich Länder- und Hochschulwahl, Engagement an der HE oder in Vereinen, gemeinnützigen Organisationen, etc..). 

Sollte in Einzelfällen eine Bewerbung von der Fakultät (zum Beispiel wegen fehlender Prüfungsleistungen) nicht bestätigt werden, besteht die Möglichkeit, die Bewerbung zu einem späteren Zeitpunkt nochmals im AAA zur Nominierung vorzulegen. Hierfür ist eine Freigabe durch die Fakultät erforderlich.

Nominierung durch die Hochschule Esslingen und Bewerbung an der Partnerhochschule

Sie werden nach der 1. Vergaberunde ca. Ende Februar und in der weiteren Bewerbungsperiode zeitnah nach Ihrer Bewerbung per E-Mail über die Platzvergabe informiert und bewerben sich erst dann eigenständig an der Partnerhochschule. Die Informationen über den Bewerbungsprozess erhalten Sie per Mail vom Akademischen Auslandsamt bzw. direkt von der Partnerhochschule, an der wir Sie nominiert haben.

Zusage der Partnerhochschule

Bis ca. Ende Juni (Auslandsaufenthalte im Wintersemester) bzw. ca. Ende Dezember (Auslandsaufenthalte im Sommersemester) erhalten Sie die Zusage der Partnerhochschule.