Was ist während meines Aufenthaltes wichtig?

Hier finden Sie, nach Programmen sortiert, Ihr Orientierungsprogramm, einen Exkursions- und Veranstaltungskalender, Informationen zur Prüfungsanmeldung und zu Praktika sowie Hinweise, was Sie vor Ihrer Heimreise beachten sollten.

Ein wichtiger Begleiter ist Ihr Study Guide!

Austauschprogramm ERASMUS/Global

  • Orientierungsprogramm ERASMUS/Global: Verschiedene Einführungsveranstaltungen erleichtern Ihnen den Einstieg in Ihr Auslandssemester. Sie erhalten einen Deutsch-Intensivkurs, Unterstützung bei administrativen Dingen und lernen die anderen Austauschstudierenden kennen. Pünktliche Anreise und Teilnahme am Orientierungsprogramm sind verpflichtend.
  • Exkursionen und Veranstaltungen ERASMUS/Global: Zum Kurs "Deutsche Geschichte und Landeskunde" gehören auch einige interessante Exkursionen. Das International Office bietet im Lauf des Semesters viele Veranstaltungen und Aktivitäten an. Merken Sie sich Ihre Termine gleich vor, damit es keine Überschneidungen mit privaten Reisen gibt und Sie nichts Wichtiges verpassen!

  • Prüfungsanmeldung: Um Credits und eine Benotung zu erhalten, müssen Sie sich nicht für Kurse, sondern für Prüfungen anmelden. Austauschstudierende benutzen bitte das Formular, das das International Office Ihnen zusendet (Online-Anmeldung ist nicht möglich). Vergessen Sie nicht, rechtzeitig einen Termin mit Ihrem Betreuer zu vereinbaren.
  • Verlängerung Ihres Aufenthaltes: Austauschstudierende dürfen mit Zustimmung Ihrer Heimathochschule bis zu 2 Semester an der Hochschule Esslingen immatrikuliert bleiben. Sie können im 2. Semester entweder weitere Vorlesungen besuchen oder ein Praktikum machen. Auf jeden Fall müssen Sie sich für das zweite Semester rechtzeitig rückmelden. Das International Office schickt Ihnen Termine und nähere Infos rechtzeitig zu.
  • Praktikum: Wenn Sie im 2. Semester ein Praktikum planen, melden Sie sich frühzeitig im International Office. Dieses bietet eine Infoveranstaltung und ein Bewerbungstraining an. Studierende, die nicht aus der EU stammen, benötigen eine Befreiung von der Arbeitserlaubnis. Nähere Infos erhalten Sie rechtzeitig vom International Office. Hinweise zu Nebenjobs siehe unter Verdienstmöglichkeiten.
  • Vor der Heimreise: Vergessen Sie nicht, Folgendes vor Abreise zu erledigen:
    • Termin mit dem Hausmeister im Wohnheim vereinbaren
    • Bücher aus der Bibliothek und evt. Schlüssel zurückgeben
    • Bankkonto schließen und Krankenversicherung kündigen
    • Ausländerbehörde informieren
    • evt. Fragen zu Prüfungen/Anerkennung mit ProfessorInnen klären

  • Und was kann ich hier außer dem Studium machen?

weiter zu "Freizeit"

Programm INTAP/KEEP

  • Orientierungsprogramm INTAP/KEEP: Verschiedene Einführungsveranstaltungen erleichtern Ihnen den Einstieg in Ihr Auslandssemester. Sie erhalten einen Deutsch-Intensivkurs für Anfänger, Unterstützung bei administrativen Dingen und lernen die anderen Austauschstudierenden kennen. Pünktliche Anreise und Teilnahme am Orientierungsprogramm sind verpflichtend.
  • Exkursionen und Veranstaltungskalender INTAP/KEEP: Zum Ihrem Kurs "Germany in the Heart of Europe" gehören auch einige interessante Exkursionen sowie Firmenbesichtigungen mit der Fakultät Fahrzeugtechnik. Das International Office bietet im Lauf des Semesters viele Veranstaltungen und Aktivitäten an. Merken Sie sich Ihre Termine gleich vor, damit es keine Überschneidungen mit privaten Reisen gibt und Sie nichts Wichtiges verpassen! 

  • Prüfungsanmeldung: Anders als die meisten Austauschstudierenden müssen sich INTAP/KEEP-Studierende nicht extra für Prüfungen anmelden, Sie sind automatisch für alle gewählten Fächer registriert. 

  • Verlängerung Ihres Aufenthaltes:  INTAP/KEEP-Studierende dürfen mit Zustimmung Ihrer Heimathochschule bis zu 2 Semester an der Hochschule Esslingen immatrikuliert bleiben, um im 2. Semester ein Praktikum machen oder in ein anderes Austauschprogramm (z.B. Austausch Global) zu wechseln. Auf jeden Fall müssen Sie sich für das zweite Semester rechtzeitig rückmelden. Das International Office schickt Ihnen Termine und nähere Infos rechtzeitig zu.
  • Praktikum: Wenn Sie im 2. Semester ein Praktikum planen, melden Sie sich frühzeitig im International Office. Dieses bietet eine Infoveranstaltung und ein Bewerbungstraining an. Studierende, die nicht aus der EU stammen, benötigen eine Befreiung von der Arbeitserlaubnis. Nähere Infos erhalten Sie rechtzeitig vom International Office. Hinweise zu Nebenjobs siehe unter Verdienstmöglichkeiten.
  • Vor der Heimreise: Vergessen Sie nicht, Folgendes vor Abreise zu erledigen:
    • Termin mit dem Hausmeister im Wohnheim vereinbaren
    • Bücher aus der Bibliothek und evt. Schlüssel zurückgeben
    • Bankkonto schließen und Krankenversicherung kündigen
    • Ausländerbehörde informieren
    • evt. Fragen zu Prüfungen/Anerkennung mit Ihren ProfessorInnen klären

  • Und was kann ich hier außer dem Studium machen?

weiter zu "Freizeit"

 

Doppelabschluss-Programme

  • Orientierungsprogramm: Verschiedene Einführungsveranstaltungen erleichtern Ihnen den Einstieg in Ihr Auslandsstudium. Sie erhalten einen Deutsch-Intensivkurs, Unterstützung bei administrativen Dingen und lernen die anderen Programmteilnehmer kennen. Pünktliche Anreise und Teilnahme am Orientierungsprogramm sind verpflichtend.

Orientierungsprogramm für Studierende der CDHAW

Orientierungsprogramm für Studierende der JAMK und ITESM

 


  • Veranstaltungskalender:  Das International Office bietet im Lauf des Semesters viele Veranstaltungen und Aktivitäten an. Merken Sie sich Ihre Termine gleich vor, damit es keine Überschneidungen mit privaten Reisen gibt und Sie nichts Wichtiges verpassen!

Veranstaltungskalender CDHAW

Exkursions- und Veranstaltungskalender JAMK und ITESM


  • Prüfungsanmeldung: Um Credits zu bekommen, müssen Sie sich nicht für Kurse, sondern für Prüfungen anmelden. Studierende der CDHAW werden automatisch für die vorgegebenen Prüfungen angemeldet. Studierende der JAMK benutzen bitte das Formular, das das International Office Ihnen zusendet (Online-Anmeldung ist nicht möglich). Vergessen Sie nicht, rechtzeitig einen Termin mit Ihrem Betreuer zu vereinbaren.

  • Rückmeldung für zweites Semester: Studierende im Doppelabschluss-Programm bleiben mindestens 2 Semester an der Hochschule Esslingen immatrikuliert. Je nach spezieller Vereinbarung absolvieren Sie im 2. Semester entweder ein Praktikum oder Ihre Bachelorarbeit. Auf jeden Fall müssen Sie sich für das zweite Semester rechtzeitig rückmelden. Das International Office schickt Ihnen Termine und nähere Infos rechtzeitig zu.
  • Praktikum/Abschlussarbeit: Nähere Informationen zu dem geforderten Praktikum bzw. Abschlussarbeit erhalten Sie während Ihres Studiensemesters in Ihrer Fakultät. Das International Office bietet eine Infoveranstaltung zu Praktika und ein Bewerbungstraining an. Da Ihr Praktikum ein Pflichtbestandteil Ihres Studiums in Deutschland ist, benötigen Sie in der Regel keine Arbeitserlaubnis. Infos zu Nebenjobs siehe unter Verdienstmöglichkeiten.
  • Vor der Heimreise: Vergessen Sie nicht, Folgendes vor Abreise zu erledigen:
    • Termin mit dem Hausmeister in Ihrem Wohnheim vereinbaren
    • Bücher aus der Bibliothek und evt. Schlüssel zurückgeben
    • Bankkonto schließen und Krankenversicherung kündigen
    • Ausländerbehörde informieren
    • evt. Fragen zu Prüfungen/Anerkennung mit Ihren ProfessorInnen klären

  • Und was kann ich hier außer dem Studium machen?

weiter zu "Freizeit"


Freemover-Programm

  • Orientierungsprogramm Freemover-Programm: Verschiedene Einführungsveranstaltungen erleichtern Ihnen den Einstieg in Ihr Auslandssemester. Sie erhalten einen Deutsch-Intensivkurs, Unterstützung bei administrativen Dingen und lernen die anderen Austauschstudierenden kennen. Pünktliche Anreise und Teilnahme am Orientierungsprogramm sind verpflichtend.  
  • Exkursionen und Veranstaltungskalender Freemover-Programm: Zum Kurs "Deutsche Geschichte und Landeskunde" gehören auch einige interessante Exkursionen. Das International Office bietet im Lauf des Semesters viele Veranstaltungen und Aktivitäten an. Merken Sie sich Ihre Termine gleich vor, damit es keine Überschneidungen mit privaten Reisen gibt und Sie nichts Wichtiges verpassen!

  • Prüfungsanmeldung: Um Credits und eine Benotung zu erhalten, müssen Sie sich nicht für Kurse, sondern für Prüfungen anmelden. Freemover-Studierende benutzen bitte das Formular, das das International Office Ihnen zusendet (Online-Anmeldung ist nicht möglich). Vergessen Sie nicht, rechtzeitig einen Termin mit Ihrem Betreuer zu vereinbaren.
  • Verlängerung Ihres Aufenthaltes: Freemover-Studierende dürfen nach Vorlage einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung Ihrer Heimathochschule bis zu 2 Semester an der Hochschule Esslingen immatrikuliert bleiben. Sie können im 2. Semester entweder weitere Vorlesungen besuchen oder ein Praktikum machen. Auf jeden Fall müssen Sie sich für das zweite Semester rechtzeitig rückmelden. Das International Office schickt Ihnen Termine und nähere Infos rechtzeitig zu.
  • Praktikum: Wenn Sie im 2. Semester ein Praktikum planen, melden Sie sich frühzeitig im International Office. Dieses bietet eine Infoveranstaltung und ein Bewerbungstraining an. Studierende, die nicht aus der EU stammen, benötigen eine Befreiung von der Arbeitserlaubnis. Nähere Infos erhalten Sie rechtzeitig vom International Office. Hinweise zu Nebenjobs siehe unter Verdienstmöglichkeiten.
  • Vor der Heimreise: Vergessen Sie nicht, Folgendes vor Abreise zu erledigen:
    • Termin mit dem Hausmeister im Wohnheim vereinbaren
    • Bücher aus der Bibliothek und evt. Schlüssel zurückgeben
    • Bankkonto schließen und Krankenversicherung kündigen
    • Ausländerbehörde informieren
    • evt. Fragen zu Prüfungen/Anerkennung mit Ihren ProfessorInnen klären

  • Und was kann ich hier außer dem Studium machen?

weiter zu "Freizeit"

Kontaktadresse Austauschprogramme

Hochschule Esslingen

Akademisches Auslandsamt

Monika Zellner

Kanalstr. 33

D-73728 Esslingen

Tel. +49 (0) 711 397 3116

monika.zellner(at)hs-esslingen.de

Für Besucher:

Campus Esslingen Stadtmitte, Gebäude 17