Kurzbeschreibung Freemover-Programm

Dieses Programm steht Studierenden aus aller Welt offen, deren Heimatuniversität keine Partnerhochschule der Hochschule Esslingen ist. Die Aufnahme von Freemovern wird jeweils im Einzelfall von der gewünschten Fakultät geprüft.

  • reguläre Vorlesungen zusammen mit deutschen Studierenden
  • Bachelor-Niveau
  • wird in allen Fakultäten und allen 3 Standorten angeboten (außer Graduate School), Details siehe Übersicht
  • Vorlesungssprache Deutsch oder Englisch
  • Wintersemester 1. September - Mitte Februar und/oder Sommersemester 1. März - Mitte Juli möglich
  • Verlängerungsoption: einjähriger Aufenthalt, wahlweise mit Studiensemester oder Praktikum im 2. Semester

Freemover Gebühren:

  • 100,60 Euro Studierendenwerksbeitrag*
  • 5,00 Euro Studierendenschaftsbeitrag*
  • 70,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag*
  • 500,00 Euro Support program and extracurricular courses*

*Gebührenänderungen vorbehalten

 

Um die Studienbedingungen und die Betreuung für internationale Studierende zu verbessern, sollen ab dem Wintersemester 2017/2018 Studiengebühren für internationale Studierende anfallen. Die betroffenen Studierenden sollen ab diesem Zeitraum einen Eigenbeitrag in Höhe von 1.500 € pro Semester zu Ihrem Studium in Baden-Württemberg bezahlen.  Studierende, die bereits vor diesem Zeitraum an einer Hochschule eingeschrieben waren, sollen von dieser Regelung nicht betroffen sein. Ausnahmen sind im folgenden Anhörungsentwurf  zu finden:

https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/kabinett-beschliesst-anhoerungsfreigabe-fuer-gesetz-zur-erhebung-von-gebuehren-fuer-internationale-s/

Derzeit befindet sich das Landeshochschulgebührengesetz noch im Gesetzgebungsverfahren. Es soll voraussichtlich ab dem Wintersemester 2017/2018 gelten.

Welche Kurse kann ich wählen?

  • Bei der Bewerbung geben Sie Kurse an, die Sie gern belegen möchten. Diese Auswahl kann bis zum Vorlesungsbeginn noch geändert werden. Ihren endgültigen Stundenplan erstellen Sie während des Orientierungsprogramms zusammen mit Ihrem Betreuer.
  • Sie können Kurse aus verschiedenen Fakultäten wählen, sofern Sie die fachlichen Voraussetzungen erfüllen und der Stundenplan dies zulässt. Achten Sie darauf, dass die gewählten Kurse am gleichen Campus stattfinden.
  • Sie können sowohl deutsch- als auch englischsprachige Kurse wählen, sofern der Stundenplan dies zulässt (nicht jedoch Vorlesungen aus Sonderprogrammen).
  • Für Vorlesungen auf Deutsch benötigen Sie Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 (besser B2). Das deutschsprachige Bachelor-Kursangebot sortiert nach Fakultäten finden Sie hier.
  • Für Vorlesungen auf Englisch benötigen Sie Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 (bzw. TOEFL 530/197, CET 6, IELTS 6 oder CPE grade C). Grundkenntnisse in Deutsch sind sehr empfehlenswert. Das englischsprachige Bachelor-Kursangebot finden Sie hier.
  • Einige Fakultäten bieten ein zeitlich abgestimmtes Kurspaket auf Englisch an, so dass Sie keine einzelnen Vorlesungen auswählen müssen.
  • Zusätzlich ist das umfangreiche Angebot des Akademischen Auslandsamtes an Sprach- und Landeskundekursen ein wichtiger Bestandteil Ihres Auslandssemesters.

Kontaktadresse Austauschprogramme

Hochschule Esslingen

Akademisches Auslandsamt

Monika Zellner

Kanalstr. 33

D-73728 Esslingen

Tel. +49 (0) 711 397 3116

monika.zellner(at)hs-esslingen.de

Für Besucher:

Campus Esslingen Stadtmitte, Gebäude 17