Exkursion zum Deutschen Pflegekongress in Berlin

Von Esslingen nach Berlin und wieder zurück ging es für die TeilnehmerInnen mit dem Kleinbus der Hochschule.

Die Studierenden aus dem Master-Studiengang Pflegewissenschaft und Prof. Dr. Bonse-Rohmann beim Hauptstadtkongress 2015

Am 10. und 11. Juni durfte sich eine kleine Gruppe von Studierenden des Master-Studiengangs Pflegewissenschaft über den Besuch beim deutschen Pflegekongress in Berlin freuen. Bei ihrer zwei-tägigen Exkursion nahm die Gruppe an verschiedenen Vorträgen zum Thema „Professionelle Pflege: Umfassend in Anspruch und Leistung“ teil.

Der deutsche Pflegekongress findet jährlich unter dem Dach des Hauptstadtkongresses „Medizin und Gesundheit“ in statt - der bundesweit größten Informationsveranstaltung in der Gesundheitsbranche. Der deutsche Pflegekongress ist einer von drei Fachkongressen, die in diesem Rahmen stattfinden. Er stellt eine Plattform für verschiedene Berufsgruppen aus dem Bereich der Pflege dar. Für die Studierenden, der Pflegewissenschaft war es eine gute Gelegenheit, sich über aktuelle Themen zu informieren und an wissenschaftlichen Diskursen teilzunehmen.

Die Top-Themen 2015 waren u.a. das erste Pflegestärkungsgesetz und der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff. Auch die Nachwuchssicherung, die Fachkräftegewinnung und die ausreichende Personalbesetzung in Kliniken standen im Mittelpunkt der Diskussionen. Wie sieht die Zukunft von Pflegeheimen aus? Welchen Herausforderungen muss sich das Pflegemanagement in Zukunft stellen?

Diese und weitere Fragestellungen erwarteten auch die Studierenden der Exkursionsgruppe. Gemeinsam mit Prof. Dr. Bonse-Rohmann machten sie sich mit dem hochschuleigenen Bus auf den Weg nach Berlin. Noch am selben als auch am nächsten Tag  nahmen sie an verschiedenen Fachvorträgen teil, die für angeregte Diskussionen sorgten. Insgesamt konnten sie aus den beiden Tagen viele Eindrücke, neue Erkenntnisse und interessante Anregungen mitnehmen.

Durch eine substantielle Förderung vom Verein der Freunde der Hochschule Esslingen konnte diese wissenschaftliche Exkursion realisiert werden. Für diese Unterstützung bedanken sich die ExkursionsteilnehmerInnen herzlich beim VdF.

Der nächste Hauptstadtkongress „Medizin und Gesundheit“ findet vom 08. bis 10. Juni 2016 statt.

Von: Juliane Steck