Pflege/ Pflegemanagement (B.A.)

© Andres Rodriguez - Fotolia.com

Die Bereitstellung von effektiven und effizienten Gesundheits- und Pflegeleistungen ist nicht zuletzt angesichts des demographischen Wandels eine der zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen. Mit dem Studiengang Pflege/ Pflegemanagement liefert die Fakultät hierzu seit dem Jahr 1999 einen zentralen Beitrag im Bereich Pflege für das Land Baden-Württemberg.

Das Esslinger Studienkonzept organisiert das Lehrangebot durchgängig als Studium angewandter Pflegewissenschaft. Angestrebt wird so eine konsequent eigenständige wissenschaftliche Grundlegung der Pflegepraxis. Erkenntnisse anderer Wissenschaften fließen in das Lehrangebot ein. Sie werden aber nicht in selbständigen Lehrfächern neben den pflegewissenschaftlichen Angeboten organisiert.

Ziele des Studiums und Berufsperspektiven

© lassedesignen - Fotolia.com

Die Absolvent/inn/en des Studiengangs Pflege/Pflegemanagement können institutionalisiertes pflegerisches Handeln wissenschaftsorientiert und praxisbezogen planen, gestalten, begleiten, evaluieren und gegebenenfalls weiterentwickeln.

Mit dem Abschluss des Studiengangs "Pflege/ Pflegemanagement (B.A.)" eröffnen sich unter anderem folgende Tätigkeitsfelder:

  • Pflegemanagement in stationären und ambulanten Einrichtungen
  • Personalmanagement und Führung
  • In Berufsverbänden, Pflegekammern, europäischen und internationalen Organisationen (z.B. WHO)
  • Qualitätsmanagement des Unternehmens und Qualitätsentwicklung in der Pflege
  • In der Pflegewissenschaft, insbesondere in der Pflegeforschung

Neuigkeiten

© Marco2811 - Fotolia.com

Der Studiengang Bachelor Pflege/Pflegemanagement an der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege der Hochschule Esslingen erhielt im Ranking CHE Hochschulranking 2012/13 (Centrums für Hochschulentwicklung) eine sehr gute Bewertung.