Studienverlauf

© Picture-Factory - Fotolia.com

Aufbau und Abschluss des Studiums

Studienschwerpunkte: 1.)Bildung und Entwicklung von Kindern 2.)Bildungsmanagement für Leitungs- und Führungsaufgaben

Dauer: 7 Semester, davon 2 Semester Grundstudium und 5 Semester Hauptstudium

Praktisches Studiensemester: im vierten Semester findet ein praktisches Studiensemester statt

Studiensemester: Pro Semester werden 30 Credits erlangt                                    

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) in Bildung und Erziehung in der Kindheit. Mit dem erfolgreichen Abschluss erhalten die Absolventinnen und Absolventen die Berufsbezeichnung "Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin" oder "Staatlich anerkannter Kindheitspädagoge". Ein guter Abschluss qualifiziert für ein Studium mit dem Abschluss "Master of Arts".

Informationen zu Anrechungsmöglichkeiten für staatliche anerkannte Erzieherinnen und Erzieher

Informationen zum Anrechnungsverfahren finden Sie anbei: Anrechnungsvefahren für staatlich anerkannte ErzieherInnen

Den Antrag zur Anerkennung von Ausbildungszeiten finden Sie hier: Anerkennung von Ausbildungszeiten als Erzieherin/Erzieher

Gliederung des Studiums

Studienbereich I
Kinder-Kindheit-Kinderwelten
Studienbereich II:
Institutionen in öffentlicher Verantwortung für Kinder
Studienbereich III:
Bildung und Erziehung, Arbeit mit einzelnen und Gruppen
Studienbereich IV:
Kooperationen im Kontext des Gemeinwesens
Studienbereich V:
Professionalisierung, Organisation und Management
Studienbereiche VI:
Sozialpädagogische Arbeit als Profession und Wissenschaft

Die Studieninhalte umfassen pädagogische, soziologische, psychologische, rechtliche, politikwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Bereiche.