Theoriesemester

© eskaylim - Fotolia.com

Wenn Sie sich für Theoriesemester im Ausland interessieren, wenden Sie sich an die Auslandsbeauftragte der Fakultät SAGP, Frau Prof. Dr. Marion Möhle.

Die Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege hat mit folgenden Hochschulen Kooperationen, die das Studium für ein Semester im Ausland ermöglichen:

Karel de Grote University College  Antwerpen, Belgien

BSA, BPM und BPP, Studiensprache Englisch und Niederländisch

Hochschulbeauftragte: Prof. Dr. Marion Laging

Englischsprachiges Programm für Austauschstudierende (auch offen für belgische Studierende): Crossing Borders: Multidisciplinary Challenges in Education, Welfare and Health

 

VIA University College Aarhus, Dänemark

BSA, BPM und BPP, Studiensprache englisch

Hochschulbeauftragte: Prof. Dr. Marion Laging

Englischsprachiges Programm für Austauschstudierende (und für Fachkräfte): Working in Contexts of Disaster or Conflict

FH Campus Wien, Österreich

BSA, Studiensprache deutsch

Hochschulbeauftragte: Prof. Dr. Marion Möhle

Universidad de Jaén, Spanien

BSA, Studiensprache Spanisch

Hochschulbeauftragte: Prof. Dr. Marion Möhle

Jönköping University, School of Health Sciences, Schweden

BSA, Studiensprache Englisch und Schwedisch

Hochschulbeauftragte: Prof. Dr. Marion Möhle

Jyväskylä University, School of Health and Social Studies, Finnland

BSA und BBE Studiensprache Englisch und Finnisch

Hochschulbeauftragte: Prof. Dr. Marion Möhle

Poznan University of Medical Sciences, Polen

BPM/BPP, Studiensprache Polnisch

Hochschulbeauftragte: Prof. Lotte Kaba-Schönstein

Universidad Nacional de Córdoba, Argentinien

BSA, Studiensprache Spanisch

Hochschulbeauftragte: Prof. Dr. Marion Möhle


Hier finden Sie Empfehlungen und Hinweise zur Planung eines Theoriesemesters.

Hier finden Sie erste allgemeine Informationen über die Partnerhochschulen der Fakultät SAGP sowie zu grundlegenden organisatorischen Aspekten im Zusammenhang mit dem Auslandssemester.