astra – Modellprojekt zur Prävention und Reduktion des Tabakkonsums bei Auszubildenden in Pflegeberufen

Wiss. Leitung: Prof. Dr. Mathias Bonse-Rohmann

Wiss. MitarbeiterInnen: Ines Schweizer, M. Sc. Unternehmensführung


Laufzeit: 01.04.2013–31.12.2014


Förderinstitution: Bundesministerium für Gesundheit


Kurzbeschreibung:

Projektziel ist, die Auszubildenden in Pflegeberufen dabei zu unterstützen, das Rauchen aufzugeben beziehungsweise nicht anzufangen. Mittels eines partizipativen Ansatzes werden Interventionen erarbeitet, die die Situation von Auszubildenden in beruflichen Schulen & im betrieblichen Praxisfeld verhältnis- & verhaltensbezogen berücksichtigen soll. Bereits evaluierte Programme werden der Zielgruppe auf Basis ermittelter Empfehlungen angepasst & deren Umsetzung, Akzeptanz & Wirksamkeit an acht Einrichtungen durch eine kontrollierte Interventionsstudie mit Wartelistenkontrollgruppe & Follow-Up überprüft.


Projektbeschreibung