Duale Studienmodelle in der Industrie

Hand in Hand mit der Industrie und Unternehmen: Diese dualen Studiengänge bietet die Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik am Standort Göppingen an. Bei diesen dualen Studiengängen sind Sie außerdem finanziell abgesichert, da sie bei einer Firma angestellt sind.

Ausbildungsintegrierte Studienmodelle

MechatronikPlus (Lehre+Studium in Kombination)

E-MobilitätPlus (Lehre+Studium in Kombination)

In diesen ausbildungsintegrierten Studienmodellen wird das Studium und eine IHK-Ausbildung kombiniert. Bei diesem dualen Modell sind Sie in einer unserer Partnerfirmen angestellt und erhalten während des Studiums und der Ausbildung eine Vergütung. Sie sind so finanziell abgesichert und haben sichere Perspektiven für den Karrierestart nach dem Studium.

In diesen Modellen arbeiten wir mit folgenden Partnern zusammen:

Firmen-Partnerliste MechatronikPlus
Firmen-Partnerliste E-MobilitätPlus (folgt)

Praxisintegrierte Studienmodelle

MechatronikCom

Zahlreiche Firmen sind beim dualen Modell MechatronikCom mit dabei - teiweise auch mit eigenem Namen. So zum Beispiel BMW (Speed Up - Das BMW-Bachelorprogramm), Bosch (Praxisintegriertes Studienmodell), Siemens ("Ing @ Siemens"), Mahle ("MahleFix"), TTS TooltechnicAmphenol, Hoerbiger, ThyssenKrupp, Tesat - und andere.  

SpeedUp - Das BMW-Bachelorprogramm

PSM Praxisintegriertes Studienmodell bei Bosch

Das duale Studienmodell MechatronikCom dauert sieben Semester und man erhält einen Bachelor-Abschluss. Während des Studiums ist man durch sein Partnerunternehmen finanziell abgesichert.

Firmen-Partnerliste mit Stellenangeboten