Unsere Aktivitäten im Bereich der Forschung und des Know-how-Transfers

IAF - Institut für angewandte Forschung (Mechatronik)

Das Institut für angewandte Forschung ist Partner für Forschungsvorhaben und versteht sich als Partner der Industrie bei folgenden Themen in den Bereichen: Automatisierungstechnik, Prozesstechnik, Medizintechnik, Mechatronik, Elektronikentwicklung, Energietechnik, Elektromobilität

» Innovations- und Förderberatung
» Projektmanagement und Unterstützung von Existenzgründungen
» Vernetzen und Förderung von Projektkoorperation

Auf den Seiten des IAF  finden Sie weitere Informationen.

Forschungsnetzwerk WindForS

Die Hochschule Esslingen ist Teil des Forschungsnetzwerks WindForS. Hier werden Kompetenzen auf dem Gebiet der Windenergieforschung gebündelt. Die Mitglieder des Netzwerks kooperieren sowohl in der Forschung als auch in der Aus-, Fort- und Weiterbildung kooperieren.

Hier finden Sie Informationen zu unseren Projekt "Windkraftwerk".

Innovationsnetzwerk InTeWind

Die Hochschule Esslingen ist Teil des Innovations-Netzwerks InTeWind. Aufgabe des Kompetenznetzwerk ist es, Technologien und Dienstleistungen für die Anforderungen, die sich aus dem Betrieb von Windkraftanlagen ergeben, zu entwickeln und gemeinsam prototypisch umzusetzen, um damit Kostensenkungspotentiale im Betrieb von On- und Offshore Windenergieanlagen zu realisieren.
» Weitere Informationen zu InTeWind auf deren Webseite.

INEM - Institut für Institut für Nachhaltigkeit, Energietechnik und Mobilität

An der Fakultät Mechatronik & Elektrotechnik gibt es Labore des Instituts für Institut für Nachhaltigkeit, Energietechnik und Mobilität (INEM). Unter anderem ist hier die Werkstatt des Formula-Student-Electric-Rennwagenteams E.Stall.