Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik knüpft Kontakte mit Japan

Feierliche Übergabe des MoU.

Am 28. März hat in Göppingen eine Partnerschaft zwischen der Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik (ME) und dem National Institute of Technology, Kitakyushu College begonnen. Eine Delegation des japanischen Instituts ist nach Göppingen gekommen, um die wechselseitige Übergabe eines Memorandum of Understanding (MoU) auf Fakultätsebene zu feiern und sich über die ersten Schritte der gemeinsamen Zusammenarbeit auszutauschen.

Künftig wollen die Partner gemeinsame Forschungsprojekte angehen. Außerdem soll es Austauschprogramme für wissenschaftliches Fakultätspersonal in Forschung und Lehre geben. Für das kommende Wintersemester ist bereits der Aufenthalt einer Studentin des NIT an der Hochschule Esslingen geplant.  Sie wird im Labor Physik & Sensorik an der Fakultät ME arbeiten und forschen.

Den Grundstein für die neue Partnerschaft hat Prof. Dr. Rainer Würslin im Jahr 2016 im Rahmen einer bw-i-Reise nach Japan gelegt.