Fakultät "Mechatronik und Elektrotechnik" in Göppingen

Studierende in Göppingen mit Unterlagen unter dem Arm

Werden Sie Ingenieurin oder Ingenieur und einer von rund 1000 Studierenden in Göppingen in diesen Studiengängen:

Automatisierungstechnik (Mechatronik)
Elektrotechnik (Mechatronik)
Feinwerktechnik (Mechatronik)

Zudem gibt es in diesen Fachrichtungen
duale Studienmodelle gemeinsam mit Industrieunternehmen sowie Master-Studiengänge.

Ingenieure sind gefragt - jetzt in Göppingen studieren

Die Absolventen der Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik sind in der Industrie gefragt - nur ein Grund, warum ein Studium in Göppingen sehr attraktiv ist. Die Vorlesungen zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug und eine enge Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen aus. In den sehr gut ausgestatteten Laboren und Werkstätten werden gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte bearbeitet.
Göppingen liegt im Zentrum der baden-württembergischen Industrie mit den Schwerpunkten Werkzeugmaschinen, Automatisierungstechnik, Fahrzeugtechnik und Medizintechnik - und genau hier werden qualifizierte Ingenieure der Hochschule Esslingen gebraucht.

Internationale Kontakte: 60 Partnerhochschulen weltweit

Die Hochschule hat rund
60 Partnerhochschulen auf der ganzen Welt. Wir arbeiten hier sehr eng mit dem ITESM Monterrey (Mexiko) und der Tongji-Universität Shanghai (China) - hier gibt es die Möglichkeit eines international anerkannten Double-Degrees - zusammen. Zudem gibt es Programme für internationale Studierende.
Weitere Partnerhochschulen. 

Campus der kurzen Wege: Rund 1200 Studierende

Der Standort Göppingen gilt als "Campus der kurzen Wege". Dies gilt sowohl für die Nähe zwischen Laboren und Vorlesungsräumen - aber auch vor allen durch die familiäre Atmosphähre zwischen Professoren, Mitarbeitern und Studierenden. Göppingen ist ein attraktiver Standort, bei dem auch für die Studierenden außerhalb der Vorlesungen einiges geboten wird. So gibt es das Café Campus, das von Studierenden betrieben wird, ein eigenes Campus-Kino, einen Fitnessraum samt Sauna, Klettergruppe und verschiedene Angebote wie Orchester und Segelfliegen. Unweit der Hochschule gibt es moderne Wohnheime, die vergleichsweise günstig sind. Zahlreiche Plätze stehen hier in Kooperation mit dem Studentenwerk Stuttgart zur Verfügung. Infos zur Stadt gibt es auch im "Day & Night"-Guide der Stadt Göppingen.

 

Aktuelles

Begrüßung Erstsemester & Marktplatz der Möglichkeiten - Mo 17.03.2014 - Standort Göppingen

Buntes Treiben auf dem Marktplatz

Für die Neuimmatrikulierten der Fakultäten WI und ME findet zu Semesterbeginn am Mo 17.03.2014 die Begrüßung Erstsemester (in der Aula) & Marktplatz der Möglichkeiten (im Foyer Geb.4) statt.weiter


Absolventenverabschiedung & Zeugnisausgabe

Rund 700 Absolventen hat die Hochschule Esslingen jüngst an ihrem Standort in Göppingen verabschiedet – zum ersten Mal fand die Veranstaltung in der Hohenstaufenstadt statt. weiter


25 Jahre Unterstützung für die Hochschule: Dank an Rolf Kellenbenz

Rolf Kellenbenz, bis vor Kurzem Vorsitzender des Louis-Schuler-Fonds, hat in den vergangenen Jahren 85 Preise an Göppinger Absolventen vergeben.weiter


Kinderuni Göppingen: Letzte Vorlesung im Semester mit Reise in die Steinzeit

Bei der Kinderuni am Standort Göppingen haben die Kinder steinzeitliche Musikinstrumente und Kunst entdeckt. Mit dieser Vorlesung ging das Semester zu Ende. weiter


Gappy-App auf der Messe in Stuttgart vorgestellt

Unübersehbar haben die Teilnehmer des Projekts Gappy der Hochschule Esslingen bei der Touristik-Messe CMT auf sich und ihren Stadtführer-App aufmerksam gemachtweiter


Jetzt: Standort Göppingen bei Facebook liken

Der Standort Göppingen hat eine eigene Fanseite bei Facebook. Gleich reinsurfen und liken - wir freuen uns über viele (neue) Freunde:weiter


Kinderbetreuungsplatz: Wir unterstützen Sie zusammen mit der Stadt Göppingen bei der Suche

Auch am Hochschulstandort Göppingen ist es sehr wichtig, dass Hochschulangehörige mit Kind Familie und Beruf/Studium bestmöglich miteinander vereinbaren können. So setzen wir uns in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Göppingen...weiter