Berufsperspektiven

Mit dem Masterstudium "Ressourceneffizienz im Maschinenbau" an der Hochschule Esslingen qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Aufgaben in Entwicklung, Konstruktion und Produktion moderner Industriegüter. Das im Bachelorstudium erworbene und breit angelegte, praxisorientierte Grundlagenwissen wird in den Vorlesungen des Masterprogramms vertieft. Mit diesem Fachwissen können Sie als Absolventin oder Absolvent in Ihrem Berufsalltag Entwicklungsprojekte unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Anforderungen optimal auf die Zielgrößen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung ausrichten.

Mit dieser Qualifikation werden Sie zur nachgefragten Mitarbeiterin bzw. nachgefragtem Mitarbeiter für Unternehmen des allgemeinen Maschinenbaus, des Sondermaschinenbaus, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der mechanischen und thermischen Verfahrenstechnik, sowie der Ingenieur-Dienstleistungsbranche.