Berufsperspektiven

Nach diesem Studium arbeiten Sie an der Schnittstelle von Mechanik, Elektrotechnik, Informatik und Management.

Entwicklung und Konstruktion

Ziel dieses Schwerpunkts ist die Fähigkeit zur Entwicklung und Optimierung von Produkten und Maschinen unter Einsatz von computergestützten Werkzeugen für Konstruktion, Berechnung und Simulation. Der Schwerpunkt eignet sich vor allem für Studierende, die sich in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Konstruktion, Berechnung, Versuch oder Technischer Vertrieb engagieren wollen.
Sie werden eingesetzt:
› in der Konstruktion, Berechnung und Erprobung von Maschinen und Produkten
› bei der Planung, Inbetriebnahme und Optimierung von Produktionsanlagen und Prozessen
› im Projektmanagement und der anwendungstechnischen Beratung
› als Führungskraft eines Unternehmens

Entwicklung und Produktion

Ziel dieses Schwerpunkts ist die Fähigkeit zur Weiterentwicklung von Produktionsverfahren, zum Einsatz des Rechners in der Produktion (CAD/CAM, CAQ, Simulation) und zur Verkettung von Maschinen zu komplexen Fertigungssystemen. Der Schwerpunkt spricht vor allem Studierende an, die sich in den Bereichen Verfahrensentwicklung, Versuch, Fertigungsplanung, Produktion, Qualitätssicherung oder Technischer Vertrieb engagieren wollen.
Sie werden hier eingesetzt:
› in der Entwicklung und Erprobung von Maschinen und Fertigungssystemen
› bei der Planung, Inbetriebnahme, Optimierung und Wartung von Produktionsanlagen und Prozessen
› im Projektmanagement und der anwendungstechnischen Beratung
› als Führungskraft eines Unternehmens