Start ins Studium

Gemeinsam eine Leichtbau-Brücke gebaut

Für 1380 junge Frauen und Männer aus 55 Nationen begann am 25.09.2017 das Studium an der Hochschule Esslingen. Die Begrüßungsfeier fand in Esslingens „guter Stube“, dem Neckar Forum statt. SWR-Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein führte durch den Morgen und interviewte Rektor Prof. Dr. Christian Maercker, Prorektor Prof. Dr. Wilhelm Buckermann sowie Mitarbeiterinnen aus der Zentralen Studienberatung und ein Asta-Mitglied – eine neue Art, den Erstsemestern möglichst viele Informationen zu vermitteln.

Konkret wurde es für etwa 150 neue Studierende des Maschinenbaus dann beim Treffen mit Dekan Prof. Dr.-Ing. Steffen Greuling auf dem Campus Stadtmitte. Aufgrund des großen Bewerberinteresses hatte sich die Fakultätsleitung entschlossen, 25 % mehr Studierende zuzulassen, als es die Kapazitätsverordnung des Landes vorsieht. Nach der Begrüßung in der Fakultät und einer Erläuterung des Studienablaufes im 1. Semester durch den Dekan zeigten Mitglieder der Fachschaft MB den Erstsemestern die Einrichtungen des Campus.

Und am 26.09.17 fand der traditionelle Welcome Day der Fakultät statt – wie immer hervorragend organisiert von Dipl.-Ing. (FH) Achim Herdtle. Gruppendynamische Übungen und ein gemeinsames Grillen hatten das Ziel, sich näher kennen zu lernen und den Zusammenhalt in den drei Semestergruppen zu stärken.