MB-Student Tim-Oliver Geßwein siegt bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

Tim-Oliver Geßwein bei der Siegerehrung

Dass sich erfolgreiches Studium und Spitzensport zumindest an der Hochschule Esslingen verbinden lassen, zeigen immer wieder sportliche Höchstleistungen unserer Studierenden. Am 13.05.2017 fanden im badischen Ichenheim die baden-württembergischen Trampolinmeisterschaften statt. Die Athleten des Bundesstützpunktes in Ruit sollten ihre Wettkampfübungen für die bevorstehenden Deutschen Meisterschaften  unter Wettkampfbedingungen testen.

Am besten gelang dies bei den Männern Tim Oliver Geßwein, Student des Bachelor-Studienganges Maschinenbau im 4. Semester. Bereits nach dem Vorkampf lag er fast 9 Punkte vor seinem Vereinskameraden vom MTV Stuttgart, Maksim Sherman. Schon diese Übungen hätten ihm von der Punktzahl her gereicht, sich für die Juniorenweltmeisterschaften im Oktober in Sofia zu qualifizieren.

Im Finale, bei dem die Punktzahlen aus dem Vorkampf gestrichen wurden, gelang dem 21-Jährigen eine noch bessere Übung. Als letzter Springer erreichte Geßwein mit 56,275 Punkte eine neue persönliche Bestleistung Das Publikum war begeistert.

Die Erwartungen von Landestrainer Michael Kuhn wurden voll erfüllt. Also beste Voraussetzungen für die Deutschen Meisterschaften, bei denen auch die nächsten WM-Qualifikationen auf dem Programm  stehen.

Die Fakultät Maschinenbau gratuliert Tim-Oliver Geßwein und drückt ihm für die Deutschen Meisterschaften die Daumen.