Allgemeine Informationen - Master Angewandte Informatik

Neuer Masterstudiengang "Angewandte Informatik" ab dem Wintersemester 2016/17                              
Masterstudiengang Angewandte Informatik - Vertiefung: Autonome Systeme, Business Intelligence oder Mobile Computing
Vertiefungsrichtungen: Autonome Systeme, Business Intelligence oder Mobile Computing
Masterstudiengang Angewandte Informatik - Vertiefung: Autonome Systeme, Business Intelligence oder Mobile Computing

Ein Studium mit Zukunft

Vernetzte Informationstechnik durchdringt alle Lebensbereiche. Business Intelligence, autonome und vernetzte Fahrzeuge und Mobile Computing sind aktuelle Stichworte dieses Trends. Hierfür benötigen Systementwickler und Softwarearchitekten umfangreiches Fachwissen und zusätzliche Kompetenz, wie z.B. auf den Gebieten der Datensicherheit und der Datenanalyse.

Für die Aufgaben von morgen

Der Masterstudiengang Angewandte Informatik vermittelt Ihnen weiterführende theoretische Kenntnisse auf Gebieten der Informatik und erweitert Ihr Fachwissen in ausgewählten Vertiefungsrichtungen. Damit werden Sie sowohl für Entwicklungs- als auch für Leitungsfunktionen in Industrieunternehmen qualifiziert. Darüber hinaus eröffnet Ihnen der Masterabschluss die Möglichkeit zur Arbeit in der Forschung und zur Promotion.

Für jeden etwas dabei - Sie haben die Wahl

Die Vertiefungsrichtung Autonome Systeme deckt Methoden und Technologien ab, die u.a. für autonome Fahrzeuge eingesetzt werden. Business Intelligence hat die Analyse großer Datenmengen und deren Nutzung im Blick. Die Vertiefungsrichtung Mobile Computing vermittelt die Entwicklung nativer und webbasierter mobiler Anwendungen sowie den Aufbau von Web-Services.

Forschung und Entwicklung

Der Masterstudiengang vermittelt berufsqualifizierende Kenntnisse und Fähigkeiten, die weit über die des Bachelors hinausgehen. Dies wird auch durch die starke Ausrichtung auf die Forschung deutlich. Durch die enge Kooperation mit dem Fraunhofer Anwendungszentrum KEIM, das seinen Sitz an der Fakultät Informationstechnik hat, ist sichergestellt, dass Masterstudierende an interessanten und aktuellen Forschungsthemen arbeiten können. Weiterhin verfügt die Fakultät über ein tragfähiges Netzwerk von Industriepartnern, die Aufgabenstellungen für Projekt- und Abschlussarbeiten anbieten. Damit kann die Aktualität und Anwendungsnähe der Studieninhalte des Masterstudiengangs Angewandte Informatik sichergestellt werden.

Startschuss zum Wintersemester 2016/17

Der Masterstudiengang Angewandte Informatik wird zum Wintersemester 2016/17 an der Hochschule Esslingen eingerichtet und startet zweimal jährlich im März und im Oktober. Er wendet sich an Bachelor-Absolventen der Studiengänge Informatik, Medieninformatik, Softwaretechnik, Technische Informatik oder Wirtschaftsinformatik.