Projekte der Fakultät Informationstechnik

Autonomes Fahren

Das Projekt Autonomes Fahren ist ein Projekt von Studenten der Hochschule Esslingen, welche dieses in Eigenregie betreiben. Ziel ist es ein Fahrzeug zu entwickeln, welches in Katastrophengebieten die Retter unterstützt und Aufgaben übernehmen kann.

bwGRiD

bwgrid logo

Das Baden-Württemberg Grid (bwGRiD) ist Teil der D-Grid Initiative und stellt an acht Standorten innerhalb Baden-Württembergs über 12.000 Prozessorkerne für Forschung und Wissenschaft zur Verfügung.

Esslingen 3D

Esslingen 3D

Das Projekt Esslingen 3D setzt sich zum Ziel, die Stadt Esslingen am Neckar dreidimensional nachzubilden und ein virtuelles Abbild der Kreisstadt zu schaffen.
Projektstart war vor mehreren Jahren mit der Modellierung des Campus in der Flandernstrasse. Mittlerweile gehören bedeutende Gebäude, wie das alten Rathaus, die St. Dionys Kirche, der Campus Stadtmitte, das Dick-Areal, das Neckar Forum, die Burg, .... zum Umfang des Projekts und es wird immer erweitert.

Eye-Tracking

Eye-Tracking

Eye-Tracking bietet die Möglichkeit Blickbewegungen einer Person zu erfassen und diese anschließend zu analysieren. Eine im Monitor integrierte Infrarottechnik erkennt die Augen des Probanden und zeichnet die gemessenen Daten auf. Genutzt wird das System um Prototypen, Software, Webanwendungen, ... auf ihre Usability (dt. Gebrauchstauglichkeit) zu prüfen und zu analysieren.

Flattiverse

Flattiverse ist ein spannendes, nicht-kommerzielles, Multiplayer-Online-Spiel, dass zum Erlernen der Programmiersprache C# konzipiert ist. Flattiverse ist als Block-Kurs an der Hochschule Esslingen entstanden und wird jeweils zur IT Summer- und Winter-School angeboten. Inzwischen ist es auch öffentlich zugänglich.

HElikopter

it-Projekte: [HElikopter - Octocopter, Quadrokopter

Seit 2007 befasst sich ein Projekt der Fakultät Informationstechnik der Hochschule Esslingen mit Quadro- und Octocoptern, genannt HElikopter. Das Projekt-Team hat inzwischen eine vollständige Eigenentwicklung eines Quadrocopters durchgeführt. Die Eigenentwicklung umfasst die Konstruktion, die Peripherie und ein eigenes Echtzeit-Betriebsystem.

RoboCup

Der RoboCup ist die Weltmeisterschaft der Roboter. Sie findet jedes Jahr statt. Der RoboCup 2011 wurde in Istanbul ausgetragen. Ein Team der Fakultät Informationstechnik der Hochschule Esslingen unter Leitung von Professor Kai Warendorf war ebenfalls beteiligt.

Usability Challenge

Wettbewerb Usability Challenge

Der Wettbewerb Usability Challenge wird jährlich durchgeführt und richtet sich deutschlandweit an alle Studierenden aus dem Bereich Softwareergonomie. Studierende sollen zeigen, dass sie Usability Methoden systematisch und zielgerichtet anwenden können.

Der Webauftritt www.usability-challenge.de für die Usability Challenge wurde von Studierenden des Studiengangs Softwaretechnik und Medieninformatik realisiert.

World Usability Day

Der World Usability Day knüpft ein weltweites Band zwischen Forschungseinrichtungen, Firmen und Benutzern. Jeweils am zweiten Donnerstag im November findet dieser Aktionstag zum Thema Usability weltweit in verschiedenen Städten statt, unter anderem auch in Stuttgart, wo die Fakultät Informationstechnik sich regelmäßig mit einem eigenen Stand beteiligt.