Hinweise zum Fachvortrag

Im Rahmen einer nachbereitenden Blockveranstaltung (in der Regel in der ersten Vorlesungswoche des folgenden Semesters) muss jede Studentin und jeder Student einen Fachvortrag halten. Die Dauer des Vortrags bestimmt die jeweils gültige Studien- und Prüfungsordnung. Der Vortrag soll durch geeignet gestaltete Bild- und Textfolien unterstützt werden.

Der Inhalt des Vortrags soll sich auf ein technisches Thema aus dem praktischen Studiensemester beziehen. Ist dieses nicht sinnvoll oder möglich (z.B. aus Geheimhaltungsgründen), so kann nach Rücksprache mit dem Praktikantenamt ein beliebiges anderes technisches Thema gewählt werden; der Weg (das Präsentieren) ist hier das Ziel! Einige Hinweise zu einem Fachvortrag finden sich in der Checkliste Fachvortrag.