Pädagogische Module der IP-Studiengänge EIP, FMP, IEP, MAP, VMP

Welche Pädagogik-Vorlesungen finden im WS/SoSe statt?

Vorlesungsangebot Pädagogik: Übersicht, wann welche Pädagogikveranstaltungen angeboten werden Übersicht

Veranstaltungsankündigungen

Im WS 2017/18 werden angeboten:

Modul 1701 Schulpraxis

Informationen zu den Schulpraktika SSDL
Kontaktdaten SSDL bei Fragen zu den Schulpraktika

Formular "Praktikumsbescheinigung für SP1"
Formular "Praktikumsbescheinigung für SP2"

Anfahrtsbeschreibung nach LBKurzinfos zu Schulpraktika für das "Lehramt an beruflichen Schulen"PH LB

Teilmodul : Begleitseminar zum Schulpraktikum 1
Vorbereitung zum Schulpraktikum 1
Dozent: Dr. Bernd Geißel, PH LB
Termin/Zeit: Blockveranstaltung, SA 11.11.17; 9:15-16: Uhr
Ort/Raum: PH Ludwigsburg, Raum 7.102

Nachbereitung zum Schulpraktikum 1
Dozent: Dr. Bernd Geißel, PH LB
Termin/Zeit: Blockveranstaltung, DO 26.10.17; 16:00-20:00 Uhr
Ort/Raum: PH Ludwigsburg, Raum 7.103

Teilmodul : Begleitseminar zum Schulpraktikum 2
Vorbereitung zum Schulpraktikum 2
Dozent: Dr. Tobias Gschwendtner, PH LB
Termin/Zeit: Blockveranstaltung, SA 11.11.17; 9:15-16: Uhr
Raum: 7.103

Nachbereitung des bereits geleisteten Schulpraktikums 2

Dozent: Dr. Tobias Gschwendtner, PH LB
Termin/Zeit: Blockveranstaltung, DO 26.10.17; 16:00-20:00 Uhr
Raum: 7.002

Die Begleitveranstaltungen der PH Ludwigsburg zum Schulpraktikum 1 und 2 werden jeweils als einmalige Blockveranstaltung in Ludwigsburg angeboten.
Wir bitten alle an den Veranstaltungen interessierten Studierenden (insbes. Studierende im Studiengang Ingenieurpädagogik) sich per Email bei der jeweiligen Seminarleitung (geissel@ph-ludwigsburg.de bzw. gschwendtner@ph-ludwigsburg.de) anzumelden. Sie erhalten dann weitere Unterlagen und Informationen zur Veranstaltung.
Mit vielen Grüßen,
B. Geißel / T. Gschwendtner

 

Modul 1702 (bisher G 401) Allgemeine und spezielle erziehungswissenschaftliche Grundlagen
Teilmodul: Einführung in die Erziehungswissenschaft

Dozent: Dr. Dr. Martin Harant (Uni TÜ)
Termin/Zeit: donnerstags, 18:00-20:00 Uhr
Auftaktveranstaltung: DO 12.10.17
Raum: HE Standort Stadtmitte, S 7.210


Modul 1703 (bisher G 701)
Grundlagen der Berufspädagogik

Teilmodul : Psychologische Grundlagen des Lehrens und Lernens
Dozent: Dr. Benjamin Fauth (Uni TÜ)
Online-Veranstaltung - Sie benötigen einen ILIAS-Gastaccount der Uni TÜ (bitte rechtzeitig eine E-Mail an Herrn Bogner schreiben (Vorname/Name/Geburtsdatum), für die Account-Erstellung: dirk.bogner@uni-tuebingen.de)
Erste Veröffentlichung im Netz: Mittwoch, 18.10.2017
Weiter Bereitstellung von Materialien: immer mittwochs
Klausurtermin: n.n.


Modul 1704 (bisher G 702)
Grundlagen der Fachdidaktik
Teilmodul : Einführung in die Fachdidaktik
Dozent: Dr. Tobias Gschwendtner (PH Ludwigsburg)
Zeit: freitags 13:00-18:00 Uhr
Raum: ACHTUNG GEÄNDERTE RAUMANGABE
           Campus Stadtmitte, S 1.016
Termine: 3.11.; 10.11.;17.11.; 24.11.17


Modul 1704 (bisher G 702)
Grundlagen der Fachdidaktik
Teilmodul : Methoden der Aus- und Weiterbildung
Dozent: Dr. Bernd Geissel (PH Ludwigsburg)
Zeit: freitags 13:00-18:00 Uhr
Raum: ACHTUNG GEÄNDERTE RAUMANGABE
           Campus Stadtmitte, S 1.016
Termine: 1.12.; 8.12.; 15.12.; 22.12.17


Modul 1705 Service Learning - nur Prüfungstermine zum SoSe17 gehörend
Dozent: Dr. Dirk Bogner (Uni TÜ)
Emailadresse: dirk.bogner@uni-tuebingen.de
Prüfungstermine:

  • Samstag, den 7.10. von 10-13 Uhr
  • Samstag, 14.Oktober 10-11 Uhr
  • Freitag, den 1.12. von 17:15-20:15 Uhr
  • Samstag, den 9.12. von 10-13 Uhr

Standort/Raum: Stadtmitte, S 7.211

Formular Nachweis Praxiszeiten Service Learning

 

Ausbilderschein

Stand 10/2014

Sie können, nach erfolgreichem Studienabsschluss Ihres IP-Studiums, bei der IHK Esslingen den Ausbilderschein erhalten. Dazu müssen Sie Ihr Abschlusszeugnis vorlegen und erhalten ohne weitere Prüfung den Ausbilderschein. Rechnen Sie mit einer geringen Bearbeitungsgebühr.

Diese Regelung gilt auch für Absolventen reiner Ingenieurstudiengänge, die sämtliche Pädagogikveranstaltungen der Ingenieurpädagogik als Zusatzfächer erfolgreich bestanden und dies in ihrem Abschlusszeugnis vermerkt haben.