Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zugangsvoraussetzungen

Zum Masterstudium kann nur zugelassen werden, wer folgende Voraussetzungen erfüllt:

(1) Nachweis eines abgeschlossenen Studiums an einer deutschen Hochschule oder Berufsakade-mie/Dualen Hochschule oder eines vergleichbaren Abschlusses an einer ausländischen Hochschule in einem Bachelor-oder Diplomstudiengang in a. ingenieurwissenschaftlicher, b. naturwissenschaftlicher, c. oder wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtung Im Zweifel entscheidet der Prüfungsausschuss für den Masterstudiengang Umweltschutz, ob ein Studiengang einer der drei Kategorien zugeordnet werden kann.

(2) Sollte zum Zeitpunkt der Bewerbung das Studium an einer deutschen Hochschule oder Berufs-akademie/Dualen Hochschule oder einer entsprechenden europäischen Hochschule, die das ECTS eingeführt hat, noch nicht abgeschlossen worden sein, so kann eine mögliche Zulassung unter dem Vorbehalt ausgesprochen werden, dass der Abschluss des Studiums bis spätestens zur Immatrikulation nachgewiesen wird. In diesem Fall sind bei der Bewerbung folgende Voraussetzungen zu erfüllen: Es müssen 150 ECTS-Punkte bei einem 6-semestrigen und 180 ECTS-Punkte bei einem 7-semestrigen Studiengang aus dem Studium nachgewiesen werden. Wird der Nachweis des abgeschlossenen Studiums nicht fristgerecht geführt, erlischt die Zulassung.

Die gemeinsame Satzung der 4 kooperierenden Hochschulen zur Regelung des Zulassungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf den Internetseiten der Hochschule Nürtingen.

 

 

Kontaktadresse

Hochschule Esslingen
Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt

Kanalstr. 33
73728 Esslingen
Telefon +49(0)711.397-34 51
Telefax +49(0)711.397-34 49
gu-sekretariat(at)hs-esslingen.de

 

 

 

 

trocken
T:12°C
r.F:85%
Wind:6 km/h
N
WWindrichtung: 225 GradO
S

                  powered by IRT
                         Fakultät GU