Doppelabschluss in Shanghai & Esslingen

Als Student der Fakultät Versorgungs- und Umwelttechnik können Sie zwei Bachelorabschlüsse erhalten.

Über die Chinesisch-Deutsche Hochschule für Angewandte Wissenschaften (CDHAW) kann man seit Kurzem an der Togji-Universität in China studieren. Sie würden ein Jahr Ihrer Ausbildung in Shanghai verbringen und mit 55.000 neuen Kommilitonen studieren. Shanghai ist seit Langem der wirtschaftlich interessanteste Ort in China, an dem Sie auch Ihrem zukünftigen Arbeitgeber, einem großen interkontinental agierenden Unternehmen, begegnen können.

Für den Doppelabschluss müssen Sie die ersten 7 Semester ganz gewöhnlich studieren. Danach studiert man 2 Semester in China an der Tonji-Universität. Ein Semester davon ist reine Vorlesung und ein Semester schreiben Sie Bachelorarbeit. Haben Sie alles erfolgreich absolviert, erhalten Sie den chinesischen und den deutschen Bachelor of Engineering (B. Eng.) der "Versorgungstechnik und Umwelttechnik". 

 

Bewerbung für Doppelabschluss VU-Bachelor

Zum Studium wird zugelassen, wer Student der Versorgungs- und Umwelttechnik Bachelor ist und sich für den Doppelabschluss erfolgreich bewirbt. Informationen zum Bewerbungsablauf finden Sie unter www.hs-esslingen.de/aaa. Oder Sie gehen einfach in die Sprechstunde für ein persönliches Gespräch.
Es finden auch viele Informationsveranstaltungen statt bei denen Sie sich mit gleichgesinnten erkundigen können.

Kontaktadresse

Hochschule Esslingen
Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt

Kanalstr. 33
73728 Esslingen
Telefon +49(0)711.397-34 51
Telefax +49(0)711.397-34 49
gu-sekretariat(at)hs-esslingen.de

 

 

 

 

trocken
T:14°C
r.F:77%
Wind:0 km/h

                  powered by IRT
                         Fakultät GU