Rahmenbedingungen

konsekutiver Masterstudiengang für alle FZ-Bachelor-Schwerpunkte

offen für Bachelor-Absolventen verwandter Studiengänge (z.B.  Maschinenbau) der Hochschule Esslingen und  anderer Hochschulen

Schwerpunktstruktur des Bachelors findet sich auch im Master wieder, jedoch mit mehr Flexibilität

vorausgesetzte Kenntnisse für die Belegung eines Schwerpunkts im Master können im Vorbereitungsmodul des ersten Mastersemesters erworben werden

falls Voraussetzungen für einen Schwerpunkt vorhanden, wird der Vorbereitungsmodul zum Wahlmodul sowohl Schwerpunktvertiefung, als auch Schwerpunktwechsel beim Übergang in den Master möglich

Forschungsprojekt als wichtiger Bestandteil des Studiums (eine Gruppenarbeit an der Hochschule über 2 Semester)

deutsche Sprache im FZ-Master, einige Module können englischsprachig sein

Start des Masters nur zum Sommersemester

Die Bewerbung muss bis zum 15. Januar an das Zulassungsamt geschickt werden.

Wir bieten ...

  • Forschungsarbeit in Kooperation mit der Industrie
  • Lehrveranstaltungen in kleinen Gruppen
  • Lehr-Team mit langjähriger Erfahrung
  • modern eingerichtete Labore
  • Möglichkeiten zur Vertiefung entsprechend dem Wahlpflicht-Angebot

SPO und Zulassungs- und Immatrikulationsordnung

Studiengangleitung