Studienschwerpunkt Service (FASE)

Wettbewerbssituation

Der internationale Wettbewerb in der Automobilindustrie erfordert hohe technische Standards und konsequente Kundenorientierung in Entwicklung, Vertrieb und After-Sales. Ingenieure sind somit immer häufiger an Schnittstellen zwischen Technik und Wirtschaft sowie in kunden- und vertriebsnahen Bereichen zu finden: als Service-Ingenieure bei Automobilherstellern, bei Zulieferunternehmen und als Führungskräfte in den Servicebetrieben.

Der Studienschwerpunkt Fahrzeugtechnik Service (FASE) wird  diesen Anforderungen gerecht. Namhafte Unternehmen unterstützen die Hochschule hier über Sponsoring und der Stellung von Lehrbeauftragten, die eine entsprechende Praxis mitbringen.

Ausbildung

Unser Ziel ist es, Ingenieure mit unternehmerischem Denken auszubilden, die kundenorientiert handeln können und über fundiertes Service-Know-how verfügen. Auf dem Lehrplan stehen in den ersten drei Semestern die naturwissenschaftlichen und fahrzeugtechnischen Grundlagen sowie Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure (integriert im Modul Kraftfahrzeuge 1). Vor dem 4. Semester können sich die Studierenden für die Vertiefung Service entscheiden. Die Module Servicetechnik, Serviceprozesse und Servicemanagement machen zusammen mit den Projektarbeiten, den Wahlfächern und der Bachelorarbeit rund 1/3 des Studiums aus.

Berufsbild

Die Unternehmen suchen verstärkt nach Mitarbeitern, die neben dem Fachwissen eines Ingenieurs auch über Management-Know-how wie Projektmanagement, Mitarbeiterführung oder Controlling verfügen sowie persönliche und soziale Kompetenz nachweisen können. Die Absolventen sind mit großem Erfolg in Entwicklung, Vertrieb und Service bei Automobilherstellern und Zulieferern tätig. Im Autohaus sind sie als Serviceleiter oder Geschäftsführer tätig.

Impressionen, Wissenswertes und mehr ...

FASE Kurzfilm

Für die ausführliche Version des Films besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/HSEsslingenFASE

Dort erhalten Sie neben weiteren Informationen, auch spannende Einblicke in den Studienalltag.

 

Mehr erfahren Sie über das Menü links...