Frequently Asked Questions Internationale Technische Betriebswirtschaft

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Studiengang Internationale Technische Betriebswirtschaft.

An wende ich mich zu allen Fragen rund um das Thema Zulassung?

Für alle entsprechenden Fragen ist das Zulassungsamt  zuständig.

Wie hoch ist der Numerus Clausus des Studiengangs?

Der NC hängt von der Anzahl der Bewerber ab und variiert deshalb jedes Semester. Aufgrund der höheren Bewerberzahl ist der NC im Wintersemester in der Regel höher als im Sommersemester. Ergänzende Informationen dazu erhalten Sie im Zulassungsamt.

Ist für diesen Studiengang ein Vorpraktikum erforderlich?

Nein, es wird kein Vorpraktikum verlangt, Bewerbern ohne Praxiserfahrung empfehlen wir aber ein entsprechendes Praktikum.

Sind gute englische Sprachkenntnisse eine Zulassungsvoraussetzung?

Derzeit wird kein Sprachtest durchgeführt aber die Englischnote wird bei der Zulassung doppelt gewichtet. Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung für das Studium allerdings nur, wenn Sie über gute Englischkenntnisse verfügen, da eine Reihe von Pflichtvorlesungen in englischer Sprache abgehalten werden.

Gibt es Pflichtvorlesungen zu Sprachen?

Es gibt keine Pflichtvorlesungen zu Sprachen. Sie können aber freiwillig eine Vielzahl von Angeboten wahrnehmen und über das Institut für Fremdsprachen neue Sprachen erlernen oder vorhandene Sprachkenntnisse auffrischen und erweitern. Einige dieser Angebote können Sie zudem auch als Wahlpflichtfächer im Studium belegen.

Bis wann muss ich mich bewerben?

Die Bewerbungsfrist für das Sommersemester endet immer am 15. Januar, die für das Wintersemester am 15. Juli.

Besteht die Möglichkeit, sich die Hochschule und den Campus anzuschauen?

Sie können die Hochschule bei dem jährlich statt findenden Tag der offenen Tür besichtigen. Bitte informieren Sie sich über das genaue Datum auf unserer Homepage. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit, an einer Vorlesung teilzunehmen. Eine Anmeldung ist dazu nicht erforderlich.

Aus welchen Bereichen setzt sich der Studiengang zusammen?

Eine entsprechende Übersicht finden Sie bei der Modulstruktur

Kann ich mir Leistungen aus meinem vorherigen Studium anerkennen lassen?

Voraussetzung für eine Anerkennung ist, dass vergleichbare Inhalte, die also nicht völlig identisch sein müssen, vermittelt wurden und dass der Umfang der Lehrveranstaltungen und der Prüfungsleistungen gleichwertig sind. Mittels der Studien- und Prüfungsordnung können Sie im Vorfeld selbst abschätzen, welche Ihrer Prüfungsleistungen möglicherweise anerkannt werden:

Studien- und Prüfungsordnung, Bachelorstudiengänge

Für die eigentliche Anerkennung von Leistungen müssen Sie persönlich beim Studiengangleiter, Prof. Dr. Oliver Dürr, erscheinen. Bitte bringen Sie in die Sprechstunde alle notwendigen Nachweise, wie beglaubigte Notenübersichten und Beschreibungen der Module aus denen auch der Umfang des Moduls hervorgeht, mit.

Kann eine Einstufung in ein höheres Semester, bei bereits abgeleisteten Prüfungsleistungen in einem vorherigen Studium, erfolgen?

Eine Höherstufung in das zweite oder dritte Semester ist möglich, wenn 80% der Credit Points (CP) für die Studienfächer des vorhergehenden Semesters anerkannt wurden. Um beispielsweise ins 3. Semester eingestuft zu werden, müssen also mindestens 80% der Credit Points aus den ersten 2 Semestern anerkannt werden.

Wie kann ich mich persönlich zum Studiengang beraten lassen?

Bitte kommen Sie dazu ohne Terminvereinbarung in die Sprechstunde des Studiengangleiters, Prof. Dr. Oliver Dürr