Praktische Studiensemester

Das 5. Semester ist ein praktisches Studiensemester. Die Studierenden sollen Einblick in die betriebliche Praxis erhalten. Ergänzt werden die praktischen Studiensemester durch Lehrveranstaltungen der Hochschule.

Im praktischen Studiensemester soll eine Einführung in ingenieurgemäße Tätigkeit anhand konkreter Aufgabenstellungen gegeben werden. Die im Studium erworbene Basis der Ingenieurausbildung wird durch die Mitarbeit in den Bereichen von Forschung, Entwicklung, Produktion, Qualitätskontrolle und Verwaltung vertieft. Studierende sollen Aufbau und Organisation eines Unternehmens kennenlernen und einen Überblick über die betrieblichen Funktionsbereiche bekommen. Im praktischen Studiensemester sollen Projekte möglichst selbständig und mitverantwortlich unter Berücksichtigung der betrieblichen Gegebenheiten ingenieurgemäß bearbeitet werden.

Leitung Praktikantenamt im Studiengang Chemieingenieurwesen/ Farbe und Lack