Anbindung des PAT MIR-Analyzers an den Bioreaktor und experimentelle Untersuchung des PAT Verfahrens auf Basis des MIR-Analyzers in einem Bioprozess

Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr.-Ing. Richard Biener
Projektlaufzeit 01.09.2010 - 31.08.2013
Koorperations-/Projektpartner Micro-Biolytics, Esslingen
Beteiligte Fakultäten Angewandte Naturwissenschaften
Gefördert durch BMWi

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des Projekts wird ein online Analysengerät auf Basis der Mittel-Infrarot (MIR) -Transmissionsspektroskopie für den Einsatz in der Herstellung von biopharmazeutischen Proteinen entwickelt. Dabei soll die Entwicklung so erfolgen, dass das Gerät für die Überwachung industrieller Prozesse geeignet ist und direkt an diese gekoppelt werden kann (on-line). Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Konzeption eines anwenderfreundlichen Systems, welches sowohl im Up-, wie auch im Downstream Prozessen eingesetzt werden kann.