Existenzgründung

Anfragen zum EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer übernimmt seit dem Auslaufen des "Ecosystem Gründerstall" Ende März 2016 das IAF unter dem Prorektor für Forschung und Transfer. Dort haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, geeignete Mentoren zu finden.

  • Informationen zum Thema "Startup in der Region" finden Sie auf den Seiten von bwcon.
    Details über den Umfang der Kooperation zwischen der Hochschule Esslingen und bwcon folgen in Kürze.
  • Sollten Sie Fragen zur Finanzierung haben, wenden Sie sich bitte an die Kreissparkasse Esslingen.
  • Bei Fragen zu rechtlichen Aspekten finden Sie Antworten auf den Seiten der IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen.
  • Weiter Fragen zum Thema "Gründen in Esslingen" beantwortet Ihnen gerne die Wirtschaftsförderung der Stadt Esslingen/Neckar.

Für weitere Fragen zu den Themen "Gründung" und "Unternehmensnachfolge" wenden Sie sich bitte an den Prorektor für Forschung und Transfer oder an diese Email-Adresse.

 

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

Letzte Änderung am 19. August 2016.

DatumEinzelheiten

23.-25. Sept. 2016

28. Okt. 2016

18. Nov. 2016

Esslingen Summer School: Wecke den Unternehmergeist in Dir!

Unternehmerischem Denken und Handeln wird in der Wirtschaft eine zunehmende Bedeutung zugemessen. Sei es in der Industrie, bei mittelständischen Unternehmen oder selbstsprechend in Startups. Wir bieten euch im Herbst 2016 im Rahmen der viertägigen Summer School eine Möglichkeit, euch für das Thema Unternehmertum zu qualifizieren. Ihr lernt alle gängigen Entrepreneurship-Methoden kennen, wendet diese an euren eigenen – während der Summer School entwickelten –  Ideen an und erfahrt von erfahrenen Unternehmern in informellem Rahmen wie ihre ersten unternehmerischen Schritte aussahen. Für diejenigen unter euch, die ihre Idee über die Summer School hinaus verfolgen, bieten wir euch mit unserem Partner bwcon weiterführende Beratungsmöglichkeiten an, die aufzeigen, wie ihr ein nachhaltiges Geschäftsmodel entwickelt und dieses finanzierungsfähig gestaltet.

Anmeldung bis jeweils eine Woche (15.9. / 20.10. / 10.11.) vor Beginn der Veranstaltungen per E-Mail an C. Harr.

Details zu den Veranstaltungen