Ein wichtiger Lebensabschnitt geht zu Ende

Für 659 junge Frauen und Männer endete in diesen Tagen ein wichtiger Lebensabschnitt. Sie alle haben ihren Bachelor- oder Masterabschluss an der Hochschule Esslingen erreicht und blicken nun gespannt in die Zukunft.

Hochschulrektor Prof. Maercker (l.) und Göppingens Oberbürgermeister Till vergaben Preise.

Auch Esslingens Bürgermeister Rust zeichnete Studierende aus.

Pedro Roca von der Graduate School. Fotos: Hochschule

Die Hochschule verabschiedete die Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2016/2017 heute mit einem Festakt im Neckar Forum.

Das Rüstzeug für den Arbeitsmarkt oder ein weiterqualifizierendes Studium haben die jungen Leute in den vergangen Jahren bereits erworben. Zur feierlichen Verabschiedung hatte Hochschulrektor Prof. Dr. Christian Maercker neben lobenden Worten für die Leistungen auch noch einige Tipps im Gepäck.

Glückliche Entscheidungen treffen
„Ich wünsche Ihnen glückliche Entscheidungen für den neuen Lebensabschnitt. Haben Sie ruhig auch den Mut, mal eine falsche Entscheidung zu treffen. Und nehmen Sie den Geist des freien Denkens mit in ihre Arbeitsstelle“, sagte der Rektor.

In seiner Festansprache wies Maercker auch darauf hin, dass Internationalität an der Hochschule groß geschrieben werde. Das zeige sich unter anderem an den 67 ausländischen Absolventinnen und Absolventen aus 30 Staaten.

Rückblick auf das Studium: große Chance
Einer von ihnen war Pedro Roca aus Barcelona/Spanien. „Ich habe mit 33 Kommilitonen aus 14 Nationen studiert“, erzählte der junge Mann. Der Absolvent im Masterstudiengang Automotive Systems war an der Graduate School in Esslingen sehr engagiert: als Klassensprecher, Mitglied im Fakultätsrat und in der Studienkommission. Die Masterthesis hat der Spanier bei Toyota in Belgien geschrieben.

Wie es bei ihm weitergeht? „Ich kann mir vieles vorstellen – in Belgien, Spanien oder Deutschland. Das halte ich mir noch offen“, sagte er. „Auf jeden Fall war das Studium in Esslingen eine große Chance für mich.“

Pressefoto1: Rektor Prof. Dr. Christian Maercker mit Absolventen bei der Preisübergabe.
Pressefoto2: Absolvent Pedro Roca von der Graduate School. Fotos: Hochschule