M-Brain fördert den Esslinger MBA in International Industrial Management

M-Brain ist ein globales Unternehmen im Bereich Market Intelligence, strategische Analyse und Online-Informationstechnologien. Der MBA wird mit einer Software-Plattform „Intelligence-Plaza“ gesponsert.

Vor dem M-Brain Raum: Dr. Michael Flad (li) und Dr. Markus Ott (re)

Beim Expertensiminar: Carsten Gayer, M-Brain

Mit Hilfe der Plattform können große Informationsmengen über Wettbewerber, Kunden, Nachrichten, etc. automatisch durchsucht, gefiltert und strukturiert analysiert werden. Gleichzeitig bietet sie einen effizienten Datenaustausch zu mehreren Endnutzern.

 

Für Dr. Markus Ott, Lehrbeauftragter im Esslinger MBA für Market & Competitive Intelligence, bietet die Software die einzigartige Möglichkeit, den MBA-Studierenden „Markt-, Konkurrenz- und Wettbewerbsanalyse live erlebbar zu machen.“ Dass in der Esslinger MBA-Ausbildung für Ingenieure „nicht nur aktuelles Wissen, sondern auch neueste Softwarelösungen angewendet werden, um die Studierenden für die zukünftigen Herausforderungen in der Industrie bestens vorzubereiten“ ist auch Prof. Dr. Michael Flad, Studiengangleiter des Esslinger MBA, ein wichtiges Anliegen.

Dr. Ott, Leiter Global Market Evaluation –Festo AG & Co. KG, unterrichtet die internationalen MBA Studierenden seit 2008. Die Festo AG & Co. KG beteiligt sich auch an den Kosten der Software Plattform „Intelligence Plaza“.

 

Der Kontakt zwischen dem Esslinger MBA und M-Brain kam durch den Alumnus, Bharat Madan, MBA Absolvent im Jahrgang 2010, zustande.

Im Rahmen des sogenannten Raumsponsorings gestaltet M-Brain nun einen Seminarraum am Campus Flandernstraße in Esslingen neu. Zudem wurden gesonderte Bereiche innerhalb des Raumes mit Bannern und Informationsmaterial zum Unternehmen und zu beruflichen Einstiegsmöglichkeiten ausgestattet.

 

Im Gegenzug bietet die Hochschule Esslingen dem Unternehmen die Möglichkeit, Veranstaltungen am Campus Esslingen durchzuführen. Start war im November mit der Konferenz  "Intelligence Best Practices Day Out“ für geladene Gäste am Campus Esslingen, in dem durch Experten neben Datenvisualisierung, Markteinschätzung und - vorhersage auch Konkurrenzsimulationen diskutiert wurden.