Hochschulmagazin spektrum 44 veröffentlicht

Die neueste Ausgabe des Magazins bietet wieder spannende Einblicke in das Hochschulleben: Auf über 100 Seiten berichten Autorinnen und Autoren über aktuelle Projekte und Entwicklungen aus der Hochschul- und Wissenschaftswelt sowie über Ereignisse an der Hochschule Esslingen.

Diese Ausgabe rückt das Thema „Voneinander lernen – interdisziplinäre Projekte“ in den Blickpunkt. So entsteht an den Hochschulen Aaalen, Esslingen und Reutlingen mit der Industrieplattform 4.0 ein landesweit einmaliges Kompetenzzentrum, das kleinere und mittlere Unternehmen der Region an Themen rund um Industrie 4.0 heranführt. Das Forschungsteam um Prof. Dr. Verena Ketter beschäftigt sich mit Fragen der fakultätsübergreifenden Digitalisierung der Hochschulbildung an der Hochschule Esslingen. Darüber hinaus stellt die zentrale Studienberatung der Hochschule Esslingen ihr neues Programm „[HEllo“ vor. Der Prorektor für Forschung und Transfer berichtet über die vielfältige Unterstützung, die die Hochschule Esslingen Promovierenden zur Verfügung stellt. Professorinnen und Professoren aus verschiedenen Fakultäten informieren über neue Projekte und Angebote an der Hochschule Esslingen.

Forschung aus dem Bereich Energie und nachhaltiger Mobilität
Einen Blick in die Wissenschaft ermöglicht das Institut für Nachhaltige Energietechnik und Mobilität (INEM). In einem Beitrag nehmen die Wissenschaftler den Technologiewandel in der Automobilindustrie unter die Lupe und stellen nachhaltige Mobilitäts- und Energiekonzepte vor.

Weitere Artikel berichten über aktuelle Entwicklungen im Bereich nationaler und internationaler Partnerschaften, neue Impulse aus Industrie und Verbänden oder die Bedeutung der digitalen Medien in der Sozialen Arbeit an der Hochschule Esslingen. Aber auch wichtige Hochschul-Events, Veranstaltungen, Publikationen und Personalien kommen nicht zu kurz.

Lesen Sie mehr in der Zeitschrift, die gedruckt an der Hochschule ausliegt. Online können Sie die Zeitschrift hier lesen oder herunterladen.

Haben Sie Themen, Vorschläge oder Anregungen? Dann wenden Sie bitte an die Redaktion spektrum.

Die nächste Ausgabe des „spektrum“ erscheint im November 2017 und wird den Schwerpunkt „100 Jahre Lehre und Forschung für Soziale Berufe“ haben.